Feier- und Gedenktage

Kirchliche Gedenktage

Elsa Brändström, schwedische Wohltäterin (evangelisch)

Feier- und Gedenktage

Hl. Kasimir, polnischer Prinz und Kanzler (katholisch)

Feier- und Gedenktage

Namenstage

Feier- und Gedenktage

Ereignisse

Der 4. März war von 1793 bis 1933 der Tag, an dem der regulär gewählte US-Präsident seinen Amtseid ablegte und damit das Amt übernahm. Seit 1937 geschieht dies am 20. Januar.

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

EreignisseVor 868 Jahren

1226: Die Stadt Hamm wird als neuer Siedlungsplatz der Bewohner der im Vorjahr als Sühnemaßnahme für die Ermordung des Kölner Erzbischofs Engelbert I. geschleiften Stadt Nienbrügge von Graf Adolf I. von der Mark gegründet.

EreignisseVor 794 Jahren

1238: Der Großfürst von Wladimir-Susdal, Juri II., wird mit seinen Truppen am Fluss Sit in der heutigen Oblast Jaroslawl von den Reiterscharen des Batu Khan besiegt und auf der Flucht getötet. Russland gerät jahrzehntelang unter den Einfluss der Mongolen.

EreignisseVor 782 Jahren

1376: König Karl V. von Frankreich und Graf Amadeus VI. von Savoyen schließen einen Vertrag zur gegenseitigen Auslieferung von Straftätern.

EreignisseVor 644 Jahren

1386: Der litauische Großfürst Jogaila wird in Krakau zum polnischen König gekrönt. Polen und Litauen werden vom Geschlecht der Jagiellonen fast 200 Jahre in Personalunion regiert.

EreignisseVor 634 Jahren

1493: Nach seiner ersten Entdeckungsfahrt erreicht Christoph Kolumbus mit der Karavelle Niña den Hafen von Lissabon, von wo aus er nach Palos de la Frontera in Spanien weiterfährt.

EreignisseVor 527 Jahren

1663: Die Prinz-Edward-Inseln werden vom holländischen Seefahrer Barend Barendszoon Lam entdeckt.

EreignisseVor 357 Jahren

1665: Der englische König Karl II. erklärt der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen den Krieg, der als Zweiter Englisch-Niederländischer Seekrieg in die Annalen eingeht.

EreignisseVor 355 Jahren

1681: Als Entschädigung für eine Geldforderung an die Krone überträgt König Karl II. von England urkundlich alles Land zwischen Maryland und dem Delaware River an William Penn. Dieser beginnt daraufhin das „heilige Experiment“ eines Quäker-Staates in Sylvania und gründet noch im selben Jahr die Hauptstadt Philadelphia.

EreignisseVor 339 Jahren

1789: Nach der Annahme der Verfassung der Vereinigten Staaten im 9. Bundesstaat New Hampshire nimmt die verfassungsmäßige Regierung der Vereinigten Staaten ihre Arbeit auf.

EreignisseVor 231 Jahren

1790: Im Frankreich der Revolutionszeit wird die Einteilung in 83 Départements gültig. Diese politischen Einheiten, deren Grenzen nicht weiter als einen Tagesritt von ihrer jeweiligen Hauptstadt entfernt sein dürfen, lösen die historischen Provinzen Frankreichs ab.

EreignisseVor 230 Jahren

1791: Die unabhängige Republik Vermont wird 14. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

EreignisseVor 229 Jahren

1837: Der erst 1833 offiziell gegründete Ort Chicago, heute die drittgrößte Metropole der USA, wird zur Stadt erhoben.

EreignisseVor 183 Jahren

1845: Bei der Amtseinführung des US-Präsidenten James K. Polk wird zum ersten Mal Hail to the Chief als Präsidialsalut gespielt.

EreignisseVor 175 Jahren

1849: Der österreichische Kaiser Franz Joseph I. erlässt zur Beendigung der Revolution die von Felix zu Schwarzenberg erarbeitete Oktroyierte Märzverfassung. Der föderale und liberale Verfassungsentwurf des Kremsierer Reichstages wird damit zu Makulatur.

EreignisseVor 171 Jahren

1857: Zwischen Großbritannien und Persien kommt ein Friedensschluss in Paris zustande, der einen nach dem Einmarsch persischer Truppen in Herat seit 1. November 1856 ausgebrochenen Krieg beider Staaten beilegt.

EreignisseVor 163 Jahren

1861: Der Kongress der Konföderierten Staaten von Amerika nimmt nach mehreren abgelehnten Versionen mit den Stars and Bars ihre erste Nationalflagge an, die mit unterschiedlicher Anzahl an Sternen bis zum 1. Mai 1863 gültig ist.

EreignisseVor 159 Jahren

1863: In den Vereinigten Staaten wird das Idaho-Territorium aus Teilen des Oregon-, des Washington- und des Dakota-Territoriums geschaffen. Es umfasst einen Großteil der heutigen Staaten Idaho, Montana und Wyoming.

EreignisseVor 157 Jahren

1865: Auf Grund ihrer häufigen Verwechslung mit der weißen Kapitulationsflagge im Sezessionskrieg wird dem seit 1863 als Flagge der Konföderierten Staaten von Amerika gültigen Stainless Banner ein roter Querbalken hinzugefügt.

EreignisseVor 155 Jahren

1867: Graf Otto von Bismarck legt dem Reichstag des Norddeutschen Bundes den Entwurf der Bundesverfassung zur Beratung vor.

EreignisseVor 153 Jahren

1917: Die Republikanerin Jeannette Rankin tritt als erste Frau ihr Amt als Mitglied des US-Repräsentantenhauses an, in das sie vom Staat Montana gewählt worden ist.

EreignisseVor 103 Jahren

1919: Auf Antrag der Kommunistischen Partei Russlands (B) wird auf der Gründungsversammlung in Moskau die Kommunistische Internationale (Komintern) gegründet, der Zusammenschluss aller kommunistischen Parteien.

EreignisseVor 101 Jahren

1919: Anlässlich der in Deutschösterreich stattfindenden Wahl der Konstituierende Nationalversammlung vom 16. Februar demonstrieren im tschechoslowakischen Sudetenland Sudetendeutsche für das Selbstbestimmungsrecht der Völker und die Zugehörigkeit zu Österreich. Militäreinheiten lösen die Kundgebungen gewaltsam auf, über 50 Personen werden erschossen.

EreignisseVor 101 Jahren

1929: Herbert Hoover tritt sein Amt als US-Präsident an. Gleichzeitig mit ihm wird der erste indianischstämmige Vizepräsident Charles Curtis vereidigt.

EreignisseVor 91 Jahren

1933: In Österreich kommt es aufgrund einer verfahrenstechnischen Unachtsamkeit zur Beschlussunfähigkeit des Nationalrats, die der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß für einen Staatsstreich nutzt, indem er diese als „Selbstausschaltung des Parlaments“ bezeichnet. Die Zeit des Austrofaschismus beginnt.

EreignisseVor 87 Jahren

1933: Mit dem Amtsantritt von US-Präsident Franklin D. Roosevelt beginnt in den Vereinigten Staaten der New Deal zur Überwindung der Great Depression.

EreignisseVor 87 Jahren

1943: Die Schlacht in der Bismarcksee im Pazifikkrieg, die am 2. März begonnen hat, endet mit der kompletten Vernichtung eines japanischen Konvois durch die alliierten Luftstreitkräfte.

EreignisseVor 77 Jahren

1960: Im Hafen von Havanna ereignen sich auf dem Frachtschiff La Coubre, das Kuba belgische Waffen anliefert, zwei Detonationen. 101 Menschen sterben, etwa 200 Verletzte sind zu versorgen. Möglicherweise hat der US-Geheimdienst CIA mit den Explosionen zu tun.

EreignisseVor 60 Jahren

1964: Der UNO-Sicherheitsrat beschließt im Zypernkonflikt die Entsendung von Friedenstruppen (UNFICYP) nach Zypern.

EreignisseVor 56 Jahren

1966: Der Musiker John Lennon gibt dem Londoner Evening Standard ein Interview, in dem er unter anderem in Bezug auf die Beatles behauptet: „We’re more popular than Jesus now“. Die Äußerung führt in den USA zu heftigen Reaktionen. Radiostationen boykottieren Beatles-Lieder.

EreignisseVor 54 Jahren

1975: Die später in der Roten Armee Fraktion aufgegangene Bewegung 2. Juni lässt Peter Lorenz frei.

EreignisseVor 45 Jahren

1980: Bei den Parlamentswahlen in Simbabwe feiert Robert Mugabe mit seiner Zimbabwe African National Union (ZANU) einen überraschenden Sieg über die Zimbabwe African People’s Union (ZAPU) unter Joshua Nkomo und wird damit erster schwarzer Premierminister seines Landes.

EreignisseVor 40 Jahren

1981: Die armenische Terrororganisation Armenian Secret Army for the Liberation of Armenia – Asala ermordet zwei Angestellte der türkischen Botschaft in Paris.

EreignisseVor 39 Jahren

1987: Der US-Bürger Jonathan Pollard wird in den USA wegen Spionage für den israelischen Geheimdienst Lakam zu lebenslanger Haft verurteilt.

EreignisseVor 33 Jahren

2001: In einer Volksabstimmung der Schweiz stimmen 76,8 % der Wahlbeteiligten gegen die Verfassungsinitiative „Ja zu Europa“ und damit gegen einen EU-Beitritt der Schweiz. Die Wahlbeteiligung liegt bei 55,8 %.

EreignisseVor 19 Jahren

2002: Ibrahim Rugova wird zum Präsidenten des Kosovo gewählt.

EreignisseVor 18 Jahren

2005: Die im Irak entführte Journalistin Giuliana Sgrena wird von ihren Entführern freigelassen. Auf dem Weg zum Flughafen wird ihr Wagen von US-amerikanischen Truppen beschossen, wobei der Sicherheitsbeamte Nicola Calipari ums Leben kommt. Der Vorfall führt zu massiven diplomatischen Verstimmungen zwischen Italien und den USA.

EreignisseVor 15 Jahren

2007: Bei den Parlamentswahlen in Estland ist erstmals in einem EU-Staat die Online-Wahl über das Internet möglich. Stärkste Partei wird die Estnische Reformpartei unter Premierminister Andrus Ansip vor der Zentrumspartei.

EreignisseVor 13 Jahren

2009: Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag erlässt auf Grund des Antrags von Chefankläger Luis Moreno Ocampo einen Haftbefehl gegen den Staatspräsidenten des Sudan, Umar al-Baschir wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen im Darfur-Konflikt. Das ist der erste Haftbefehl gegen ein regierendes Staatsoberhaupt.

EreignisseVor 11 Jahren
EreignisseVor 8 Jahren

2018: Auf den russischen ehemaligen Doppelagenten Sergei Skripal und seine Tochter wird im britischen Salisbury ein Anschlag mit dem Nervengift Nowitschok verübt. Aufgrund der vermuteten russischen Beteiligung weitet sich der Vorfall zu einer internationalen diplomatischen Krise aus.

EreignisseVor 2 Jahren

Wirtschaft

1887: Als George Hearst sein Amt als Senator antritt, übergibt er seinem Sohn William Randolph Hearst das Management seiner Zeitung San Francisco Examiner. Damit beginnt der allmähliche Aufbau des Zeitungsimperiums der Hearst Corporation.

EreignisseVor 133 Jahren

1902: In Cleveland, Ohio, wird der Verkehrsclub American Automobile Association gegründet.

EreignisseVor 118 Jahren

1934: Mit dem Tatra 77 wird auf dem Prager Automobilsalon vom tschechoslowakischen Automobilhersteller Tatra das weltweit erste serienmäßig hergestellte stromlinienförmige Auto präsentiert.

EreignisseVor 86 Jahren

1938: Die US-Gesellschaft Standard Oil of California findet nach mehrmonatigen erfolglosen Probebohrungen in Saudi-Arabien im Bohrloch Damman Nummer 7 Erdöl. Die Stadt Dammam am Persischen Golf wird in der Folge ein wichtiges Förderzentrum für das „Schwarze Gold“.

EreignisseVor 82 Jahren

1985: Zwischen den Orten Legden, Heek und Ahaus im Münsterland nimmt der erste deutsche Bürgerbus seinen Betrieb auf.

EreignisseVor 35 Jahren

Wissenschaft und Technik

1275: Chinesische Astronomen berichten über eine totale Sonnenfinsternis.

EreignisseVor 745 Jahren

1391: Die Universität Ferrara wird aufgrund eines von Papst Bonifatius IX. erteilten Privilegs eröffnet.

EreignisseVor 629 Jahren

1675: Der englische König Karl II. ernennt John Flamsteed zu The King’s Astronomical Observator. Die Gründung des Royal Greenwich Observatory im gleichen Jahr geht auf den ersten königlichen Astronomen zurück.

EreignisseVor 345 Jahren

1769: Der Orionnebel wird erstmals vom französischen Astronomen Charles Messier beobachtet, der ihn später in seinen Messier-Katalog aufnimmt.

EreignisseVor 251 Jahren

1781: Pierre Méchain sieht als Erster bei Himmelsbeobachtungen im Sternbild Haar der Berenike die später als Messier 85 bezeichnete Galaxie.

EreignisseVor 239 Jahren

1877: Emil Berliner erfindet ein besseres Mikrofon für das Telefon der Bell Company.

EreignisseVor 143 Jahren

1890: In Schottland wird die Forth Bridge über den Firth of Forth eröffnet. Sie verbindet Edinburgh mit der Halbinsel Fife und ist die wichtigste Verbindung von den schottischen Lowlands in die Highlands.

EreignisseVor 130 Jahren

1915: Die Hardinge-Brücke über die Padma, mit 1,6 Kilometern bis heute eine der längsten Eisenbahnbrücken des indischen Subkontinents wird in Anwesenheit des britisch-indischen Vizekönigs Lord Hardinge eröffnet.

EreignisseVor 105 Jahren

1936: In Friedrichshafen startet das Luftschiff Hindenburg zu seinem ersten Probeflug über den Bodensee.

EreignisseVor 84 Jahren

1954: Der Starfighter absolviert seinen Erstflug

EreignisseVor 66 Jahren

1959: Pioneer 4 passiert den Mond in ca. 60.000 km Entfernung und dringt als erstes US-amerikanisches Raumfahrzeug in den interplanetaren Raum vor, zwei Monate nach dem sowjetischen Lunik 1.

EreignisseVor 61 Jahren

Kultur

1833: An der Opéra-Comique in Paris erfolgt die Uraufführung der komischen Oper Les Souvenirs de Lafleur von Jacques Fromental Halévy.

EreignisseVor 187 Jahren

1877: Das Ballett Schwanensee von Pjotr Iljitsch Tschaikowski erlebt am Moskauer Bolschoi-Theater seine Uraufführung. Da das Bolschoi-Ballett zu diesem Zeitpunkt noch nicht das Niveau hat, das Stück zu tanzen, werden die schwierigen Teile durch einfachere Musikstücke ersetzt und das Ballett fällt beim Publikum durch.

EreignisseVor 143 Jahren

1895: Die Uraufführung der ersten drei Sätze der 2. Sinfonie von Gustav Mahler findet in Berlin statt, die gesamte Sinfonie wird am 13. Dezember ebenfalls in Berlin uraufgeführt, beide Aufführungen mit Mahler als Dirigent. Solistinnen sind Josephine von Artner und Hedwig Felden. Es spielen die Berliner Philharmoniker. Das Werk erlebt einen überwältigenden Erfolg.

EreignisseVor 125 Jahren

1922: Im Marmorsaal des Zoologischen Gartens Berlin hat der Stummfilm Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens von Friedrich Wilhelm Murnau mit Max Schreck in der Rolle des Vampirs Graf Orlock seine Uraufführung. Der Spielfilm gilt als prägend für das Genre des Horrorfilms.

EreignisseVor 98 Jahren

1947: Die Uraufführung der szenischen Fassung der Oper Die Flut von Boris Blacher mit dem Libretto von Heinz von Cramer nach einer Erzählung von Guy de Maupassant findet in Dresden statt.

EreignisseVor 73 Jahren

1964: Der Film Le journal d'une femme de chambre (Tagebuch einer Kammerzofe) des spanischen Regisseurs Luis Buñuel nach dem gleichnamigen Roman von Octave Mirbeau mit Jeanne Moreau und Michel Piccoli in den Hauptrollen wird in Paris uraufgeführt.

EreignisseVor 56 Jahren

1974: Die Fernsehoper La Cubana oder Ein Leben für die Kunst von Hans Werner Henze wird in New York uraufgeführt.

EreignisseVor 46 Jahren

1975: Der britische Filmschauspieler und Regisseur Charlie Chaplin wird durch Königin Elisabeth II. zum Knight Commander des Order of the British Empire ernannt.

EreignisseVor 45 Jahren

Gesellschaft

1824: In Großbritannien wird die National Institution for the Preservation of Life from Shipwreck gegründet, aus der später die Royal National Lifeboat Institution als Seenotrettungsgesellschaft hervorgeht.

EreignisseVor 196 Jahren

Religion

1979: Fünf Monate nach seinem Amtsantritt veröffentlicht Papst Johannes Paul II. seine Antrittsenzyklika Redemptor Hominis über die Erlösung des Menschen.

EreignisseVor 41 Jahren

Katastrophen

1943: Das deutsche U-Boot U 172 versenkt im Nordatlantik den uneskortierten britischen Passagierdampfer City of Pretoria. Keiner der 145 Menschen an Bord überlebt.

EreignisseVor 77 Jahren

1977: Durch ein Erdbeben, das das Gebiet um die rumänische Hauptstadt Bukarest erschüttert, kommen rund 1.500 Menschen ums Leben. Dabei wird auch ein großer Teil der historischen Bausubstanz der Stadt zerstört.

EreignisseVor 43 Jahren

2012: Bei Explosionen in Brazzaville, die durch einen Brand in einem Waffenlager ausgelöst wurden, kommen 206 Menschen ums Leben.

EreignisseVor 8 Jahren

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Ereignisse

Sport

EreignisseVor 92 Jahren

1968: Nachdem Muhammad Ali sein Boxweltmeistertitel im Schwergewicht wegen seiner Wehrdienstverweigerung aberkannt worden ist, erobert Joe Frazier den vakanten Titel im Madison Square Garden in New York gegen Buster Mathis durch technischen K. o. in der elften Runde.

EreignisseVor 52 Jahren

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Ereignisse

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

0977: Al-Musabbihi, arabisch-ägyptischer Chronist

GeborenVor 1043 Jahren

1394: Heinrich der Seefahrer, Prinz von Portugal und Förderer der Seefahrt

GeborenVor 626 Jahren

1484: Georg der Fromme, Markgraf des fränkischen Fürstentums Ansbach

GeborenVor 536 Jahren

1502: Elisabeth von Hessen, hessische Prinzessin

GeborenVor 518 Jahren

1526: Henry Carey, 1. Baron Hunsdon, englischer Adeliger

GeborenVor 494 Jahren

1527: Ludwig Lavater, Schweizer reformierter Theologe und Geistlicher

GeborenVor 493 Jahren

1537: Longqing, zwölfter chinesischer Kaiser der Ming-Dynastie

GeborenVor 483 Jahren

1574: Carl Carlsson Gyllenhielm, schwedischer Feldmarschall, Politiker und Reichsadmiral

GeborenVor 446 Jahren

1579: Hermann Samson, deutsch-baltischer Geistlicher und Pädagoge

GeborenVor 441 Jahren

1600: Hans Christoph von Königsmarck, deutscher Heerführer in schwedischen Diensten

GeborenVor 420 Jahren

1602: Kanō Tan’yū, japanischer Maler

GeborenVor 418 Jahren

1604: Zacharias Stenglin, deutscher Jurist und Stadtsyndikus

GeborenVor 416 Jahren

1610: William Dobson, englischer Maler

GeborenVor 410 Jahren

1610: Christine Poniatovska, polnische Schriftstellerin, Prophetin, religiöse Schwärmerin und Seherin

GeborenVor 410 Jahren

1627: Johann Heinrich Keller, Schweizer Tischler und Verfasser eines Vorlagenwerks

GeborenVor 393 Jahren

1634: Kazimierz Łyszczyński, polnischer Philosoph und Atheist

GeborenVor 386 Jahren

1638: Georg Engelbrecht der Ältere, deutscher Jurist, Hochschullehrer und braunschweigisch-lüneburgischer Rat

GeborenVor 382 Jahren

1640: Emanuel Froben, Stallmeister des Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg

GeborenVor 380 Jahren

1643: Fran Krsto Frankopan, kroatischer Graf und Lyriker

GeborenVor 377 Jahren

1650: Adam Friedrich von Trampe, dänischer General

GeborenVor 370 Jahren

1655: Fra Galgario, italienischer Porträtmaler

GeborenVor 365 Jahren

1668: Franz Bernhard von Prielmayr, deutscher Kastner und Hauptmann

GeborenVor 352 Jahren

1673: Luise Elisabeth von Württemberg-Oels, Herzogin aus dem Haus Württemberg-Oels

GeborenVor 347 Jahren

1676: Therese Kunigunde von Polen, Tochter von König Johann III. Sobieski von Polen und die zweite Frau von Kurfürst Maximilian II. Emanuel von Bayern

GeborenVor 344 Jahren

1678: Antonio Vivaldi, italienischer Komponist

GeborenVor 342 Jahren

1682: Ernst Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg sowie Prinz von Braunschweig-Bevern

GeborenVor 338 Jahren

1683: Conrad Kersten, deutscher Kaufmann und Bankier

GeborenVor 337 Jahren

1683: Konrad Heinrich von der Groeben, preußischer Generalmajor

GeborenVor 337 Jahren

1687: Johann Christian Simon, deutscher Architekt, kursächsischer Obermaurermeister und Baumeister

GeborenVor 333 Jahren

1695: Marie Huber, Schweizer Übersetzerin, Herausgeberin und Verfasserin theologischer Werke

GeborenVor 325 Jahren

1699: Carl Wilhelm von Krassow, Diplomat in schwedischen Diensten und kaiserlicher Generalfeldwachtmeister

GeborenVor 321 Jahren

1700: Louis Auguste de Bourbon, Herzog von Maine und Fürst von Dombes

GeborenVor 320 Jahren

1700: Salomon Kleiner, Architektur-, Vedutenzeichner und Kupferstecher

GeborenVor 320 Jahren

1701–1750

1701: Franz Singer, österreichischer Parlier

GeborenVor 319 Jahren

1702: Jack Sheppard, eigentlich John Shepherd, berüchtigter englischer Räuber, Einbrecher und Dieb

GeborenVor 318 Jahren

1703: Nicolas René Berryer, französischer Richter, Staatsbeamter und Politiker

GeborenVor 317 Jahren

1706: Laurids Lauridsen de Thurah, dänischer Architekt, Baumeister, Architekturhistoriker und Topograf

GeborenVor 314 Jahren

1712: Joachim Friedrich Henckel, Chirurg an der Berliner Charité

GeborenVor 308 Jahren

1714: Josip Kazimir Drašković von Trakošćan, kroatischer Adliger und General der österreichischen Reichsarmee

GeborenVor 306 Jahren

1715: Johann Arnold von Schönheim, Domherr in Köln und Offizial des Erzbistums Köln

GeborenVor 305 Jahren

1723: Ernst Christian von Kospoth, preußischer Generalleutnant

GeborenVor 297 Jahren

1727: Martin Planta, Schweizer reformierter Geistlicher und Pädagoge

GeborenVor 293 Jahren

1728: Vincenz Bernhard Tscharner, Schweizer Schriftsteller, Historiker und Magistrat

GeborenVor 292 Jahren

1740: Friedrich Wilhelm Dresde, deutscher Sprachwissenschaftler und lutherischer Theologe

GeborenVor 280 Jahren

1740: August Christian Lebrecht von Krafft, königlich preußischer Generalmajor

GeborenVor 280 Jahren

1741: Carl Ludwig von Oesfeld, Königlich Preußischer Geheimer Rat und deutscher Kartograph

GeborenVor 279 Jahren

1741: Casimiro Gómez Ortega, spanischer Arzt, Botaniker, Pharmazeut und Dichter

GeborenVor 279 Jahren

1743: Jakob Danzer, katholischer Moraltheologe

GeborenVor 277 Jahren

1743: Salomone Fiorentino, italienisch-jüdischer Dichter

GeborenVor 277 Jahren

1744: Georg Broeckel, deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer

GeborenVor 276 Jahren

1744: Joseph Hamilton Daviess, Kommandant der Dragoner

GeborenVor 276 Jahren

1744: Christian Friedrich von Matthäi, deutscher Altphilologe

GeborenVor 276 Jahren

1744: Burkhard Friedrich Mauchart, deutscher Schultheiß und Abgeordneter

GeborenVor 276 Jahren

1751–1800

1751: Friedrich Carl Emil von der Lühe, deutscher Dichterjurist und Botaniker, dänischer Kammerherr und Amtmann sowie niederösterreichischer Regierungsrat

GeborenVor 269 Jahren

1752: Johann Christian Friedrich Keferstein, deutscher Fachbuchautor und preußischer Landbaumeister

GeborenVor 268 Jahren

1752: Adriaan Paets van Troostwijk, niederländischer Chemiker

GeborenVor 268 Jahren

1754: August von Einsiedel, deutscher Philosoph, Naturforscher und Afrikareisender

GeborenVor 266 Jahren

1754: Dieudonné-Pascal Pieltain, genannt „der Ältere“, belgischer Komponist und Violinist

GeborenVor 266 Jahren

1755: Wilhelm von Boeltzig, preußischer Generalmajor

GeborenVor 265 Jahren

1756: Henry Raeburn, schottischer Porträtmaler

GeborenVor 264 Jahren

1756: Joshua Seney, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 264 Jahren

1759: Peter Ludwig Lütke, deutscher Landschaftsmaler und Radierer

GeborenVor 261 Jahren

1759: Andreas Wenzel, österreichischer Benediktiner sowie Abt des Wiener Schottenstifts.

GeborenVor 261 Jahren

1760: Nahum Parker, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 260 Jahren

1761: William Barnett, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 259 Jahren

1764: Joseph Heinrich Coppenrath, deutscher Buchhändler, Verleger und Fabrikant

GeborenVor 256 Jahren

1766: Jared Williams, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 254 Jahren

1766: Ernst Friedrich Wrede, deutscher evangelischer Theologe, Naturforscher, Mathematiker und Physiker

GeborenVor 254 Jahren

1767: Alexander Bran, deutscher Journalist, Schriftsteller und Verleger

GeborenVor 253 Jahren

1767: Francisco Javier de Elío, spanischer Offizier, Gouverneur von Montevideo und letzter Vizekönig des Vizekönigreichs des Río de la Plata

GeborenVor 253 Jahren

1768: August Friedrich Holtzhausen, deutscher Ingenieur erster deutscher Dampfmaschinenfabrikant

GeborenVor 252 Jahren

1768: Johann Friedrich Kind, deutscher Schriftsteller

GeborenVor 252 Jahren

1770: Jean Joseph Jacotot, französischer Gelehrter und Begründer der nach ihm benannten Unterrichtsmethode

GeborenVor 250 Jahren

1770: Christian Zais, deutscher Architekt, nassauischer Baubeamter und Stadtplaner

GeborenVor 250 Jahren

1771: Georg Forst, nassauischer Amtmann und Justizrat

GeborenVor 249 Jahren

1771: August Gotthilf Gernhard, deutscher Pädagoge und Philologe

GeborenVor 249 Jahren

1773: José Rondeau, argentinischer General

GeborenVor 247 Jahren
GeborenVor 247 Jahren

1775 oder 1776: Jacob Haight, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 245 Jahren

1775: Johann Baptist Lampi der Jüngere, italienischer Porträtmaler

GeborenVor 245 Jahren

1775: Cuthbert Powell, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 245 Jahren

1776: Guillaume Emmanuel Guignard de Saint-Priest, französischer General in russischen Diensten

GeborenVor 244 Jahren

1776: Marc François Jérôme Wolff, französischer General

GeborenVor 244 Jahren

1777: John Mattocks, US-amerikanischer Jurist und Politiker

GeborenVor 243 Jahren

1778: Anton Auer, deutscher Porzellanmaler

GeborenVor 242 Jahren

1778: Robert Emmet, irischer Rebellenführer und Nationalist

GeborenVor 242 Jahren

1778: Florestano Pepe, neapolitanischer General

GeborenVor 242 Jahren

1779: Matthäus von Collin, österreichischer Schriftsteller und Erzieher

GeborenVor 241 Jahren

1781: Rebecca Gratz, US-amerikanische Philanthropin

GeborenVor 239 Jahren

1781: George Ord, amerikanischer Naturwissenschaftler

GeborenVor 239 Jahren

1782: Johann Rudolf Wyss, Schweizer Autor

GeborenVor 238 Jahren

1784: Friedrich zu Dohna-Schlobitten, preußischer Generalfeldmarschall

GeborenVor 236 Jahren

1784: Johann Wilhelm Ebel, lutherischer Theologe in Preußen

GeborenVor 236 Jahren

1785: Heinrich Gotthold Arnold, deutscher Maler

GeborenVor 235 Jahren
GeborenVor 235 Jahren

1786: Amédée Louis Despans de Cubières, französischer General

GeborenVor 234 Jahren

1787: Johann Jakob Meyer, Schweizer Maler

GeborenVor 233 Jahren

1790: Mathias Stinnes, deutscher Unternehmer

GeborenVor 230 Jahren

1792: Isaac Lea, US-amerikanischer Conchologe, Geologe und Geschäftsmann

GeborenVor 228 Jahren

1793: Karl Lachmann, deutscher germanistischer Mediävist und Altphilologe

GeborenVor 227 Jahren

1793: Karl Wünsch, deutscher Jurist

GeborenVor 227 Jahren

1795: Moritz Kasimir von Bentheim-Rheda, westfälischer Standesherr sowie Fürst der Herrschaft Rheda und der Herrschaft Limburg

GeborenVor 225 Jahren

1795: Luigi Bienaimé, italienischer Bildhauer

GeborenVor 225 Jahren

1795: Joseph Michael Böhm, österreichisch-ungarischer Violinist und Komponist

GeborenVor 225 Jahren

1795: Jordaki Wassilko von Serecki, österreichisch-rumänischer Großgrundbesitzer, Politiker und Mitglied des Herrenhauses

GeborenVor 225 Jahren

1797: Jasper Ewing Brady, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 223 Jahren

1797: Charles Jackson, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 223 Jahren

1798: John Joseph Abercrombie, US-amerikanischer Brigadegeneral

GeborenVor 222 Jahren

1798: Sigurður Breiðfjörð, isländischer Dichter

GeborenVor 222 Jahren

1798: Charles Dezobry, französischer Historiker, Schriftsteller und Verleger

GeborenVor 222 Jahren

1798: Johann Carl Bertram Stüve, deutscher Jurist, Historiker und Politiker

GeborenVor 222 Jahren

1798: Carl Christian Philipp Tauchnitz, deutscher Verleger, Theologe und Philanthrop

GeborenVor 222 Jahren

1799: Gottfried Menken, deutscher Maler und Grafiker

GeborenVor 221 Jahren

1800: Wilhelm Eduard Albrecht, deutscher Staatsrechtler und Dozent

GeborenVor 220 Jahren

1800: Wilhelm Brücke, deutscher Architektur- und Landschaftsmaler

GeborenVor 220 Jahren

1800: Lambert Pancratz, Politiker im Großherzogtum Oldenburg

GeborenVor 220 Jahren

1801–1850

1801: Karl Rudolf Hagenbach, Schweizer Theologe und Kirchenhistoriker

GeborenVor 219 Jahren

1801: Friedrich Simmler, deutscher Landschafts-, Porträt- und Tiermaler

GeborenVor 219 Jahren

1802: Carl Geyer, deutscher Entomologe, Kupferstecher und Zeichner

GeborenVor 218 Jahren

1802: Ernst Friedrich Gottschalk, deutscher Fabrikant und Politiker

GeborenVor 218 Jahren

1803: Rosalie Wagner, deutsche Theaterschauspielerin und die älteste Schwester Richard Wagners

GeborenVor 217 Jahren

1804: Johann Joseph Gronewald, deutscher Pädagoge

GeborenVor 216 Jahren

1804: Owen Rand Kenan, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 216 Jahren

1804: Franz Massak, böhmischer Militärkapellmeister und Komponist

GeborenVor 216 Jahren

1804: William R. Sapp, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 216 Jahren

1804: George W. Summers, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 216 Jahren

1805: Friedrich Wilhelm Walther von Walderstötten, königlich bayerischer General der Infanterie und Kartograf

GeborenVor 215 Jahren

1806: Henry M. Hyams, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 214 Jahren

1806: Eugen von Wrede, deutscher Justizbeamter und Politiker

GeborenVor 214 Jahren

1807: Wilhelm von Willich gen. von Pöllnitz, hessischer Verwaltungsbeamter und Politiker

GeborenVor 213 Jahren

1808: Frederik Stang, norwegischer Politiker und Präsident des Innendepartements

GeborenVor 212 Jahren

1809: John Randolph Chambliss, sr., US-amerikanischer Jurist, Politiker und Offizier

GeborenVor 211 Jahren

1809: Wilhelm Königswarter, jüdischer Stifter

GeborenVor 211 Jahren

1809: Ernst Ludwig Rochholz, Schweizer Historiker und Volkskundler

GeborenVor 211 Jahren

1811: Friedrich August Abt, deutscher Jurist und Politiker, MdR

GeborenVor 209 Jahren

1811: Ambroise Detrez, französischer Maler und Professor für Malerei

GeborenVor 209 Jahren

1811: Lucien Barbour, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 209 Jahren

1811: John Lawrence, 1. Baron Lawrence, irischer Adliger, britischer Politiker, Generalgouverneur und Vizekönig von Indien

GeborenVor 209 Jahren

1811: Adolf Siemens, preußischer Generalmajor und Artillerist

GeborenVor 209 Jahren
GeborenVor 207 Jahren

1813: Ernst Hansen, deutscher Theaterschauspieler und -regisseur

GeborenVor 207 Jahren

1814: Joseph Weißhaar, Schweizer Gastwirt, Politiker sowie Anführer einer Badischen Freischartruppe

GeborenVor 206 Jahren

1815: Mychajlo Werbyzkyj, ukrainischer griechisch-katholischer Priester und Komponist

GeborenVor 205 Jahren

1816: Jenny Lutzer, österreichische Opernsängerin

GeborenVor 204 Jahren

1817: John Bost, reformierter Pfarrer und Sozialpionier

GeborenVor 203 Jahren

1817: Edwin Flye, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 203 Jahren

1817: August Peters, deutscher Erzähler

GeborenVor 203 Jahren

1817: Edwards Pierrepont, US-amerikanischer Jurist, Diplomat und Politiker

GeborenVor 203 Jahren

1817: Victor von Alten, Regierungspräsident und Mitglied des Deutschen Reichstags

GeborenVor 203 Jahren

1818: James FitzGerald, neuseeländischer Kolonialist, Zeitungsgründer, Journalist und Politiker

GeborenVor 202 Jahren

1818: Tobias Mullen, US-amerikanischer römisch-katholischer Geistlicher

GeborenVor 202 Jahren

1819: Georg Ludwig Kaemmerer, Hamburger Bäckermeister und Abgeordneter

GeborenVor 201 Jahren

1819: Georg Zetter, Pseudonym: Friedrich Otte, elsässischer Dichter und Journalist

GeborenVor 201 Jahren

1819: Narcyza Żmichowska, polnische Autorin, Pädagogin und Feministin

GeborenVor 201 Jahren

1820: Friedrich Jakob Dochnahl, deutscher Naturforscher und Pomologe

GeborenVor 200 Jahren

1820: Karl Egon III. zu Fürstenberg, Oberhaupt des Hauses zu Fürstenberg

GeborenVor 200 Jahren

1820: Ludwig von Henk, deutscher Vizeadmiral

GeborenVor 200 Jahren

1820: Josef Marmon, deutscher katholischer Geistlicher

GeborenVor 200 Jahren

1821: Hermann Bleibtreu, deutscher Chemiker und Erfinder des deutschen Portlandzements

GeborenVor 199 Jahren

1821: Rudolph von Gaffron, Offizier der k.u.k. Armee und Rittergutsbesitzer

GeborenVor 199 Jahren

1821: Theodor Löbbecke, deutscher Apotheker

GeborenVor 199 Jahren

1822: Karl Frickhöffer, deutscher Badearzt und Parlamentarier

GeborenVor 198 Jahren

1822: Ludwig Hammers, Oberbürgermeister von Düsseldorf

GeborenVor 198 Jahren

1822: Jules Antoine Lissajous, französischer Physiker

GeborenVor 198 Jahren

1822: Hermann Libert Westphalen, deutscher Astronom

GeborenVor 198 Jahren

1823: Johannes Christian Wilhelm Dalmann, deutscher Wasserbaudirektor

GeborenVor 197 Jahren

1823: Louis-François de Pourtalès, schweizerisch-amerikanischer Meeresgeologe und Meeresbiologe

GeborenVor 197 Jahren

1823: Carl Triebel, deutscher romantischer Landschafts- und Architekturmaler sowie Radierer

GeborenVor 197 Jahren

1824: Johann Wilhelm von Müller, deutscher Zoologe, Forschungsreisender und Autor

GeborenVor 196 Jahren

1825: Wilhelm Christian Hochstetter, deutscher Botaniker und Universitätsgärtner

GeborenVor 195 Jahren

1825: Ludwig Lange, deutscher Altphilologe

GeborenVor 195 Jahren

1825: John Walker Ryon, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 195 Jahren

1826: August Johann Gottfried Bielenstein, deutschbaltischer Theologe, Sprachwissenschaftler, Volkskundler und Ethnograph

GeborenVor 194 Jahren

1826: John Buford, General der United States Army

GeborenVor 194 Jahren

1826: William Cullen, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 194 Jahren

1826: Adolf Seifert, deutsch-böhmischer Arzt und Heimatforscher

GeborenVor 194 Jahren

1827: Karl Johan Andersson, schwedischer Abenteurer, Forschungsreisender, Händler, Herero-Führer und Schriftsteller

GeborenVor 193 Jahren

1827: Eduard Grégr, tschechischer Arzt, Politiker und Publizist

GeborenVor 193 Jahren

1829: Hermann Ende, deutscher Architekt und Hochschullehrer

GeborenVor 191 Jahren

1829: Samuel Rawson Gardiner, britischer Historiker

GeborenVor 191 Jahren

1829: Paul Ritter, deutscher Maler

GeborenVor 191 Jahren

1830: Johann Rudolf Geigy-Merian, Schweizer Farbstoff-, Drogenfabrikant und Politiker

GeborenVor 190 Jahren

1830: Gustav Overbeck, deutscher Kaufmann, Abenteurer und Diplomat

GeborenVor 190 Jahren

1831: Camille Chabaneau, französischer Romanist und Provenzalist

GeborenVor 189 Jahren

1831: Carl Eduard Cramer, Schweizer Botaniker

GeborenVor 189 Jahren

1831: Rudolf Otto von Knüpffer, deutschbaltischer Architekt

GeborenVor 189 Jahren

1831: Robert Krause, deutscher Jurist und Parlamentarier

GeborenVor 189 Jahren

1832: Samuel Colman, US-amerikanischer Maler und Innenarchitekt

GeborenVor 188 Jahren

1832: Fritz Pauli, deutscher Jurist und Politiker

GeborenVor 188 Jahren

1832: Karl Joseph von Schmid, deutscher Politiker

GeborenVor 188 Jahren

1833: Antoine Alphonse Chassepot, französischer Erfinder und Waffenschmied

GeborenVor 187 Jahren

1833: Bernhard von Goeschen, deutscher Verwaltungsbeamter

GeborenVor 187 Jahren

1833: John Monroe Van Vleck, US-amerikanischer Astronom

GeborenVor 187 Jahren

1834: Ludwig Hänselmann, deutscher Historiker

GeborenVor 186 Jahren

1834: James W. McDill, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 186 Jahren

1834: Nicolai von Wilm, deutsch-baltischer Komponist, Pianist und Dirigent

GeborenVor 186 Jahren

1835: José Bensaude, portugiesischer Unternehmer

GeborenVor 185 Jahren

1835: Leonce von Könneritz, deutscher Rittergutsbesitzer, Jurist und Politiker

GeborenVor 185 Jahren

1835: Gustav von Metzsch, königlich-sächsischer Kammerherr, Oberzeremonienmeister, Wirklicher Geheimer Rat und Landtagsabgeordneter

GeborenVor 185 Jahren

1835: Johann Nikolaus Wilhelm Schaefer, deutsch-schweizerischer Schriftsteller

GeborenVor 185 Jahren

1835: Rudolf Schurig, deutscher Jurist und Politiker

GeborenVor 185 Jahren

1836: Bernard Renault, französischer Paläobotaniker

GeborenVor 184 Jahren

1836: Joseph-Octave Villeneuve, kanadischer Politiker und Unternehmer

GeborenVor 184 Jahren

1837: Adelheid von Rothenburg, deutsche Autorin

GeborenVor 183 Jahren

1838: Elise Bethge-Truhn, deutsche Theaterschauspielerin

GeborenVor 182 Jahren

1838: Oscar Fraentzel, deutscher Mediziner und Hochschullehrer

GeborenVor 182 Jahren

1838: Josef von Schmitt, bayerischer Landgerichtspräsident

GeborenVor 182 Jahren

1840; Otto Hieber, Geheimer Sanitätsrat und Freimaurer

GeborenVor 180 Jahren

1840: Udo zu Stolberg-Wernigerode, Politiker und preußischer Staatsbeamter

GeborenVor 180 Jahren

1841: Kristian Mandrup Elster, norwegischer Schriftsteller und Literaturkritiker

GeborenVor 179 Jahren

1841: John N. W. Rumple, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 179 Jahren

1841: Paul Schanz, deutscher Theologe, Professor für Mathematik, Naturwissenschaften, Neutestamentliche Exegese, Dogmatik und Apologetik

GeborenVor 179 Jahren

1842: Hermann von Bülow, deutscher Reichsgerichtsrat

GeborenVor 178 Jahren

1842: Alfred Christlieb Kalischer, deutscher Schriftsteller und Musikwissenschaftler

GeborenVor 178 Jahren

1842: Wilhelm Jacob Johann Martens, deutscher Architekt

GeborenVor 178 Jahren

1842: Cornelie Richter, deutsche Salonnière

GeborenVor 178 Jahren

1842: Arthur Wilson, britischer Flottenadmiral

GeborenVor 178 Jahren

1843: Arthur Robert Georgi, deutscher Bankier, Unternehmer und Politiker

GeborenVor 177 Jahren

1843: Victor Schlegel, deutscher Mathematiker

GeborenVor 177 Jahren

1844: Josip Jurčič, slowenischer Schriftsteller und Journalist

GeborenVor 176 Jahren

1845: Ludwig Aloys von Arco auf Valley, deutscher Diplomat

GeborenVor 175 Jahren

1845: Alexander McDowell, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 175 Jahren

1846: William Henry Denson, US-amerikanischer Jurist und Politiker

GeborenVor 174 Jahren

1846: Karl Polstorff, deutscher Chemiker und Pharmazeut

GeborenVor 174 Jahren

1847: Carl Josef Bayer, österreichischer Chemiker

GeborenVor 173 Jahren

1847: Reginald Czermack, österreichischer Unternehmer und Feuerwehrpionier

GeborenVor 173 Jahren

1847: Domenico Ferrata, Kardinalstaatssekretär

GeborenVor 173 Jahren

1847: Frederick Conrad Sander, deutsch-englischer Gärtner

GeborenVor 173 Jahren

1848: Carl Gotthard de Boor, deutscher Byzantinist und Bibliothekar

GeborenVor 172 Jahren

1848: Samuel Byrns, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 172 Jahren

1848: Otto Hörmann von Hörbach, bayerischer Adeliger und Mediziner

GeborenVor 172 Jahren

1848: Pietronella Peters, deutsche Malerin

GeborenVor 172 Jahren

1849: Ludwig Brackebusch, deutscher Geologe, Mineraloge, Paläontologe und Professor

GeborenVor 171 Jahren

1849: Charles Frederick Brudenell-Bruce, britischer Politiker

GeborenVor 171 Jahren

1849: Jakob Latscha, deutscher Kaufmann und Mäzen

GeborenVor 171 Jahren

1849: John W. Leedy, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 171 Jahren

1849: Albert Stutzer, deutscher Bakteriologe

GeborenVor 171 Jahren

1850: Luigi Giuseppe Lasagna, italienischer Ordenspriester, Missionar und römisch-katholischer Bischof

GeborenVor 170 Jahren

1850: Ludwig Lindenschmit der Jüngere, deutscher Prähistoriker, Museumsmann und Maler

GeborenVor 170 Jahren

1851–1900

1851: Alexandros Papadiamantis, griechischer Prosa-Schriftsteller

GeborenVor 169 Jahren

1852: Arnold Hasselblatt, livländischer Historiker und Journalist

GeborenVor 168 Jahren

1852: Kristján Jónsson, isländischer Premierminister

GeborenVor 168 Jahren

1853: Joseph Henry Kibbey, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 167 Jahren

1854: Richard Béringuier, deutscher Amtsrichter und Mitgründer der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft

GeborenVor 166 Jahren

1854: George W. Prince, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 166 Jahren

1855: Luther Emmett Holt, US-amerikanischer Kinderarzt und Hochschullehrer

GeborenVor 165 Jahren

1855: Franz von Milde, deutscher Sänger und Gesangsprofessor

GeborenVor 165 Jahren

1855: Fritz Prölß, deutscher Genremaler

GeborenVor 165 Jahren

1856: Alfredo Bensaúde, portugiesischer Mineraloge, Gründer und erster Direktor des Instituto Superior Técnico in Lissabon

GeborenVor 164 Jahren

1856: Emil Grohmann, österreichischer Industrieller

GeborenVor 164 Jahren

1856: Charles Comte de Lalaing, belgischer Jurist und Diplomat

GeborenVor 164 Jahren

1856: Edmond Noel, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 164 Jahren

1857: Constantin Coandă, rumänischer Militär und Politiker

GeborenVor 163 Jahren

1857: Georg Eckl, österreichischer Eisenbahningenieur und Politiker

GeborenVor 163 Jahren

1857: Alexei Jermolajewitsch Ewert, russischer General

GeborenVor 163 Jahren

1857: Ragnar Hult, finnischer Vegetationskundler, Geograf und Universitätsprofessor

GeborenVor 163 Jahren

1857: Gustav Kobbé, US-amerikanischer Kunst- und Musikkritiker

GeborenVor 163 Jahren

1857: Jeanne Samary, französische Schauspielerin und Modell

GeborenVor 163 Jahren

1858: Antonio Fradeletto, venezianischer Literaturwissenschaftler, Redner und Politiker

GeborenVor 162 Jahren

1858: Otto Mügge, deutscher Mineraloge

GeborenVor 162 Jahren

1858: Oskar Nachod, deutscher Kaufmann, Privatgelehrter und Japanologe

GeborenVor 162 Jahren

1859: Luise Pasternak, deutsche Schriftstellerin

GeborenVor 161 Jahren

1859: Carl Prüssing, deutscher Chemiker

GeborenVor 161 Jahren

1859: Jean Vilbrun Guillaume Sam, haitianischer General und Präsident

GeborenVor 161 Jahren

1860: Richard Holland, deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer

GeborenVor 160 Jahren

1860: Giuseppe Loretz, italienischer Radrennfahrer

GeborenVor 160 Jahren

1860: Joseph Anton Purpus, Inspektor des botanischen Gartens Darmstadt

GeborenVor 160 Jahren

1861: Curt von Bardeleben, deutscher Schachspieler und Schachtheoretiker

GeborenVor 159 Jahren

1861: James Jefferson Britt, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 159 Jahren

1861: Silviano Carrillo y Cárdenas, mexikanischer Bischof

GeborenVor 159 Jahren

1861: Franz Xaver Engelhart, deutscher katholischer Priester, Kirchenmusiker, Chorleiter und Komponist

GeborenVor 159 Jahren

1861: Max Güntz, deutscher Landwirt und Agrarhistoriker

GeborenVor 159 Jahren

1861: Walter Ludwig Wilhelm Lauterburg, Schweizer Jurist und Professor

GeborenVor 159 Jahren

1861: Theodor Oskar Rubeli, Schweizer Veterinärmediziner

GeborenVor 159 Jahren

1862: Hugo Karl August Bacmeister, preußischer Offizier

GeborenVor 158 Jahren

1862: Robert Emden, Schweizer Physiker und Astrophysiker

GeborenVor 158 Jahren

1862: Norman Gale, englischer Lyriker

GeborenVor 158 Jahren

1862: Frances Külpe, deutschbaltische Schriftstellerin

GeborenVor 158 Jahren

1862: Erich Paulun, deutscher Marinearzt

GeborenVor 158 Jahren

1862: George H. Prouty, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 158 Jahren

1863: Wilhelm Jännicke, deutscher Botaniker und Hochschullehrer

GeborenVor 157 Jahren

1863: Alfredo Antunes Kanthack, brasilianischer Mikrobiologe und Pathologe

GeborenVor 157 Jahren

1863: Reginald Innes Pocock, britischer Zoologe

GeborenVor 157 Jahren

1864: Wilhelm Bauer, österreichischer Schauspieler und Sänger

GeborenVor 156 Jahren

1864: Kurt Burchard, deutscher Rechtswissenschaftler

GeborenVor 156 Jahren

1864: Émile Chautard, französischer Autor und Argotforscher

GeborenVor 156 Jahren

1864: Johanna Ey, deutsche Galeristin

GeborenVor 156 Jahren

1864: Wilhelm Haverkamp, deutscher Bildhauer und Medailleur

GeborenVor 156 Jahren

1864: Alejandro Lerroux, spanischer Politiker

GeborenVor 156 Jahren

1864: Waldeck Manasse, deutscher Schriftsteller und Politiker

GeborenVor 156 Jahren

1864: Daniel Mannix, australischer katholischer Geistlicher

GeborenVor 156 Jahren

1864: August Müller, deutscher Mediziner und einer der Erfinder der Kontaktlinse

GeborenVor 156 Jahren

1864: Fritz Rémond, sr., eigentlich Fritz Heinemann, deutscher Theaterschauspieler, -direktor und Opernsänger

GeborenVor 156 Jahren

1864: David Watson Taylor, US-amerikanischer Schiffbauingenieur und Konteradmiral

GeborenVor 156 Jahren

1865: Ludwig Louis Brunner, deutscher Gewerkschafter und Politiker

GeborenVor 155 Jahren

1865: Francis Charles Robert Jourdain, britischer Amateurornithologe und Oologe

GeborenVor 155 Jahren

1865: Eduard Vilde, estnischer Schriftsteller und Begründer des estnischen Realismus

GeborenVor 155 Jahren

1866: Franz Biener, deutscher Politiker

GeborenVor 154 Jahren

1866: Eugène Cosserat, französischer Mathematiker und Astronom

GeborenVor 154 Jahren
GeborenVor 154 Jahren

1866: Curt Walter Michaelis, deutscher Theologe

GeborenVor 154 Jahren

1866: Reinhard Pahlke, deutscher Verwaltungsjurist

GeborenVor 154 Jahren

1866: Gustav Stollberg, deutscher Politiker

GeborenVor 154 Jahren

1866: Carl Vogl, deutscher evangelischer Theologe und religiöser Sozialist

GeborenVor 154 Jahren

1867: Julius R. Haarhaus, deutscher Schriftsteller

GeborenVor 153 Jahren

1867: Maria Odermatt, Schweizer Politiker

GeborenVor 153 Jahren

1867: Erik Staaff, schwedischer Romanist und Hispanist

GeborenVor 153 Jahren

1867: Charles P. Summerall, US-amerikanischer General

GeborenVor 153 Jahren

1867: Johannes Warneck, deutscher evangelischer Theologe, Missionar, Prediger und Übersetzer

GeborenVor 153 Jahren

1868: Felix Philipp, deutscher Gewerkschafter und Politiker

GeborenVor 152 Jahren

1869: Paul Biensfeldt, deutscher Film- und Theaterschauspieler

GeborenVor 151 Jahren

1869: Eugénio de Castro e Almeida, portugiesischer Gelehrter, Dichter, Epiker, Dramatiker und Übersetzer

GeborenVor 151 Jahren

1869: Félicien Cattier, belgischer Jurist

GeborenVor 151 Jahren

1870: Heinrich Contze, deutscher Lehrer und Politiker

GeborenVor 150 Jahren

1870: Verner Järvinen, finnischer Leichtathlet

GeborenVor 150 Jahren

1870: Fausta Labia, italienische Opernsängerin

GeborenVor 150 Jahren

1870: Paula Levermann, deutsche Theater- und Stummfilmschauspielerin

GeborenVor 150 Jahren

1870: T. Sturge Moore, englischer Schriftsteller und Holzschneider

GeborenVor 150 Jahren

1871: Hans Freiesleben, deutscher Senatspräsident beim Reichsgericht

GeborenVor 149 Jahren

1871: Boris Grigorjewitsch Galjorkin, sowjetischer Ingenieur und Mathematiker

GeborenVor 149 Jahren

1871: Walton Brooks McDaniel, US-amerikanischer Philologe

GeborenVor 149 Jahren

1871: Otto Marx, deutscher Musikinstrumentenrestaurator und Klavierbauer

GeborenVor 149 Jahren

1872: Reinhold Max Eichler, deutscher Maler, Zeichner und Illustrator

GeborenVor 148 Jahren

1872: Justinus Wöhrer, österreichischer Zisterzienserabt und Missionar

GeborenVor 148 Jahren

1873: William Marshall Bullitt, US-amerikanischer Jurist und United States Solicitor

GeborenVor 147 Jahren

1873: Albert Dietrich, deutscher Pathologe

GeborenVor 147 Jahren

1873: Alfred Buckwalter Garner, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 147 Jahren

1873: Sepp Hubatsch, österreichischer Architekt

GeborenVor 147 Jahren

1873: John H. Trumbull, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 147 Jahren

1873: Oskar Wiener, deutsch-tschechoslowakischer Autor

GeborenVor 147 Jahren

1874: Jan Černý, tschechoslowakischer Politiker

GeborenVor 146 Jahren

1874: Stephen Victor Graham, US-amerikanischer Marineoffizier

GeborenVor 146 Jahren

1875: Henri Duvernois, französischer Schriftsteller

GeborenVor 145 Jahren

1875: Ernst Jänecke, deutscher Chemiker

GeborenVor 145 Jahren

1875: Mihály Károlyi, ungarischer Politiker

GeborenVor 145 Jahren

1875: Enrique Larreta, argentinischer Diplomat und Schriftsteller

GeborenVor 145 Jahren

1875: Otto Mezger, deutscher Apotheker, Chemiker und Kriminalist

GeborenVor 145 Jahren

1876: Margarethe Adolphi, deutsche Theaterschauspielerin

GeborenVor 144 Jahren

1876: Jakob Buchli, Schweizer Konstrukteur im Bereich des Lokomotivbaus

GeborenVor 144 Jahren

1876: Léon-Paul Fargue, französischer Dichter

GeborenVor 144 Jahren

1876: Ásgrímur Jónsson, isländischer Maler

GeborenVor 144 Jahren

1876: Victor Lelièvre, Oblate der makellosen Jungfrau Maria

GeborenVor 144 Jahren

1876: Hans Rubritius, österreichischer Urologe

GeborenVor 144 Jahren

1876: Martin Schenck, deutscher Biochemiker und Hochschullehrer

GeborenVor 144 Jahren

1877: Pawel Michailowitsch Bermondt-Awaloff, russischer Abenteurer und Offizier

GeborenVor 143 Jahren

1877: Anton Bulgari, österreichischer Schildermaler und Revolutionär

GeborenVor 143 Jahren

1877: Alexander Fjodorowitsch Goedicke, russischer Musiker und Komponist

GeborenVor 143 Jahren

1877: Fritz Graebner, deutscher Ethnologe

GeborenVor 143 Jahren

1877: Garrett Morgan, US-amerikanischer Erfinder

GeborenVor 143 Jahren

1878: Kaspar Dantscher, deutscher Professor für Wasserbau

GeborenVor 142 Jahren

1878: Charles Isaac Ginner, französisch-britischer Maler

GeborenVor 142 Jahren

1878: Andreas Kögler, österreichischer Bildhauer

GeborenVor 142 Jahren

1878: Emil Leinhas, deutscher Kaufmann und Anthroposoph

GeborenVor 142 Jahren

1878: P. D. Ouspensky, russischer esoterischer Schriftsteller

GeborenVor 142 Jahren

1878: Heinrich XXXII. Reuß zu Köstritz, Seeoffizier der Deutschen Kaiserlichen Marine

GeborenVor 142 Jahren

1878: Arishima Takeo, japanischer Schriftsteller

GeborenVor 142 Jahren

1878: Alexander Tamanjan, armenischer Architekt

GeborenVor 142 Jahren

1878: Charles Murray Turpin, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 142 Jahren

1879: Bernhard Kellermann, deutscher Schriftsteller

GeborenVor 141 Jahren

1879: Josip Murn, slowenischer Lyriker

GeborenVor 141 Jahren

1879: Otto Pannenbecker, deutscher Politiker

GeborenVor 141 Jahren

1880: Nikolaus Jansen, römisch-katholischer Prälat und Politiker

GeborenVor 140 Jahren

1880: Hermann Reckendorf, deutsch-jüdischer Buchdrucker, Gebrauchsgraphiker und Verlagsbuchhändler

GeborenVor 140 Jahren

1881: Muhammad al-Munsif Bey, auch Moncef Bey, Bey von Tunis und vorletzter Vertreter der husainidischen Dynastie

GeborenVor 139 Jahren

1881: Oskar Bloch, deutscher Architekt

GeborenVor 139 Jahren

1881: Aloys Rink, hessischer Politiker

GeborenVor 139 Jahren

1881: Thomas Sigismund Stribling, US-amerikanischer Schriftsteller

GeborenVor 139 Jahren

1881: Henry E. Stubbs, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 139 Jahren

1881: Richard C. Tolman, US-amerikanischer Physiker

GeborenVor 139 Jahren

1882: Nicolae Titulescu, rumänischer Politiker

GeborenVor 138 Jahren

1883: Arnold Churchill, britischer Leichtathlet

GeborenVor 137 Jahren

1883: Julius Fromm, Gummifabrikant im Deutschen Reich

GeborenVor 137 Jahren

1883: Sam Langford, kanadischer Boxer

GeborenVor 137 Jahren

1883: Hans Mollenhauer Millies, deutscher Geiger und Komponist

GeborenVor 137 Jahren

1883: J. R. Tremblay, kanadischer Schauspieler und Autor

GeborenVor 137 Jahren

1884: María Barrientos, spanische Opernsängerin

GeborenVor 136 Jahren

1884: Ilona B. Benda, deutsch-amerikanische Journalistin und Autorin

GeborenVor 136 Jahren

1884: Jean Frontard, französischer Bauingenieur

GeborenVor 136 Jahren

1884: Sándor Marót, ungarischer Schriftsteller und Journalist

GeborenVor 136 Jahren

1884: Claus Rönnfeldt, deutscher Landwirt und Politiker

GeborenVor 136 Jahren

1884: Rosine Speicher, deutsche Frauenrechtlerin und Redakteurin

GeborenVor 136 Jahren

1885: Rudolf Essek, deutscher Film- und Theater-Schauspieler

GeborenVor 135 Jahren

1885: Walter Görig, deutscher Architekt

GeborenVor 135 Jahren

1885: Josef Hehl, deutscher Töpfer und Plastiker

GeborenVor 135 Jahren

1885: Arnold McNair, 1. Baron McNair, britischer Jurist und Professor

GeborenVor 135 Jahren

1885: Fritz Mussehl, deutscher Verwaltungsjurist, Reichskommissar und Staatssekretär

GeborenVor 135 Jahren

1885: Alexander Reiner, deutscher Zahnarzt, SS-Führer und KZ-Lagerkommandant

GeborenVor 135 Jahren

1885: Hans Ueberschaar, deutscher Japanologe und Professor

GeborenVor 135 Jahren

1885: Beata Ziegler, deutsche Musikpädagogin

GeborenVor 135 Jahren

1886: Paul Bazelaire, französischer Violoncellist

GeborenVor 134 Jahren

1886: Karl Wilhelm Jötten, deutscher Bakteriologe, Hygieniker und Eugeniker

GeborenVor 134 Jahren

1886: Hans Neumerkel, deutscher Reichsgerichtsrat

GeborenVor 134 Jahren

1886, oder 14. März: Bernhard Salzmann, westfälischer Politiker

GeborenVor 134 Jahren

1886: Kazimierz Świtalski, polnischer Offizier und Politiker

GeborenVor 134 Jahren

1886: Leopold von Ubisch, deutsch-norwegischer Zoologe

GeborenVor 134 Jahren

1886: Heinrich Uhlendahl, deutscher Bibliothekar

GeborenVor 134 Jahren

1887: Gustav von Dänemark, Mitglied des Hauses Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg

GeborenVor 133 Jahren

1887: John Dewar Denniston, britischer Altphilologe

GeborenVor 133 Jahren

1887: Fritz Külz, deutscher Pharmakologe

GeborenVor 133 Jahren

1887: Willy Meller, deutscher Bildhauer

GeborenVor 133 Jahren

1887: Richard Anthony Muttkowski, US-amerikanischer Entomologe

GeborenVor 133 Jahren

1887: Emil Schardon, bayerischer Mediziner und promovierter Arzt

GeborenVor 133 Jahren

1888: Marcel Berthet, französischer Radrennfahrer

GeborenVor 132 Jahren

1888: Gerard Bunk, deutsch-niederländischer Organist, Pianist, Cembalist, Chorleiter und Komponist

GeborenVor 132 Jahren

1888: Maurice Falvy, französischer General

GeborenVor 132 Jahren

1888: Maria Regina Jünemann, deutsche Schauspielerin, Schriftstellerin und Journalistin

GeborenVor 132 Jahren

1888: Rafaela Ottiano, italo-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 132 Jahren

1888: Emma Richter, geb. Hüther, deutsche Paläontologin

GeborenVor 132 Jahren

1888: Knute Rockne, US-amerikanischer American Footballtrainer

GeborenVor 132 Jahren

1889: Oscar Chisini, italienischer Mathematiker

GeborenVor 131 Jahren

1889: Hans Dirscherl, deutscher Politiker und MdB

GeborenVor 131 Jahren

1889: Jean-Gabriel Domergue, französischer Maler und Plakatkünstler

GeborenVor 131 Jahren

1889: Kurt Gerlach, deutscher völkischer Schriftsteller und Verfasser von Laienspielen

GeborenVor 131 Jahren

1889: Werner von Gilsa, deutscher General und letzter Kampfkommandant von Dresden

GeborenVor 131 Jahren

1889: Georg Kotek, österreichischer Volksliedforscher und -sammler

GeborenVor 131 Jahren

1889: Oren E. Long, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 131 Jahren

1889: Hong Sa-ik, Generalleutnant der Japanischen Armee

GeborenVor 131 Jahren

1889: Walter Westfeld, deutscher Kunstsammler und -händler

GeborenVor 131 Jahren

1889: Pearl White, US-amerikanische Stummfilmschauspielerin

GeborenVor 131 Jahren

1890: Karl Bohnenstengel, deutscher Politiker

GeborenVor 130 Jahren

1890: Martin Porkay, ungarischer Kunstexperte

GeborenVor 130 Jahren

1891: Leopold Krauss-Elka, österreichischer Komponist

GeborenVor 129 Jahren

1891: Viktor Tourjansky, ukrainischer Filmregisseur

GeborenVor 129 Jahren

1891: Dazzy Vance, US-amerikanischer Baseballspieler

GeborenVor 129 Jahren

1891: Kazimierz Żebrowski, polnischer Eishockeyspieler und -trainer

GeborenVor 129 Jahren

1892: Alfred Depuhl, deutscher evangelischer Theologe und Autor

GeborenVor 128 Jahren

1892: Joseph Washington Frazer, US-amerikanischer Industrieller in der Automobilindustrie

GeborenVor 128 Jahren

1892: Fritz Korter, deutscher Bildhauer

GeborenVor 128 Jahren

1892: Hedwig Lohß, deutsche Schriftstellerin

GeborenVor 128 Jahren

1893: Edmund Hoffmeister, deutscher Offizier

GeborenVor 127 Jahren

1893: Adolph Lowe, deutscher Soziologe und Nationalökonom

GeborenVor 127 Jahren

1893: Carmelo Sgroi, italienischer Pädagoge, Romanist und Literaturkritiker

GeborenVor 127 Jahren

1893: Aleksanteri Toivola, finnischer Ringer

GeborenVor 127 Jahren

1893: Adolf Wenger, österreichischer Zugführer

GeborenVor 127 Jahren

1894: Gustav Becking, deutscher Musikwissenschaftler und Professor

GeborenVor 126 Jahren

1894: Rita Clermont, deutsche Schauspielerin

GeborenVor 126 Jahren

1894: Adam Ebner, deutscher Politiker

GeborenVor 126 Jahren

1894: Martin Haenichen, deutscher Flugpionier und Pilot

GeborenVor 126 Jahren

1894: Carl Hahn, sr., deutsch-österreichischer Automobilbauer und Unternehmer

GeborenVor 126 Jahren

1894: František Kubka, tschechischer Journalist, Schriftsteller, Dichter und Übersetzer und Politiker

GeborenVor 126 Jahren

1894: Vollrath Lübbe, deutscher Offizier

GeborenVor 126 Jahren

1894: Georg Mayerhofer, deutscher Politiker

GeborenVor 126 Jahren

1894: Gabriele Tergit, deutsche Journalistin und Schriftstellerin

GeborenVor 126 Jahren

1895: Bjarne Brustad, norwegischer Geiger, Bratscher und Komponist

GeborenVor 125 Jahren

1895: Elisabeth Sophie Dabelstein, deutsche Alpinistin und Schriftstellerin

GeborenVor 125 Jahren

1895: Alice Frick, deutsche Politikerin

GeborenVor 125 Jahren

1895: Bruno Gleißberg, deutscher Politiker

GeborenVor 125 Jahren

1895: Karl Hannemann, deutscher Schauspieler

GeborenVor 125 Jahren

1895: Erich Hofmann, deutscher Linguist und Professor

GeborenVor 125 Jahren

1895: Shemp Howard, US-amerikanischer Komiker

GeborenVor 125 Jahren

1895: Hilde Walter, deutsche Publizistin

GeborenVor 125 Jahren

1896: Louis Dupraz, Schweizer Politiker

GeborenVor 124 Jahren

1896: Douglas David Forsyth, südafrikanischer Beamter und Politiker

GeborenVor 124 Jahren

1896: Rhys Gemmell, australischer Tennisspieler

GeborenVor 124 Jahren

1896: Leon Pierre Gendron, US-amerikanischer Stummfilmschauspieler und Drehbuchautor

GeborenVor 124 Jahren

1896: Hugo Linhard, deutscher Literatur- und SD-Funktionär

GeborenVor 124 Jahren

1896: Karl Mierke, deutscher Psychologe, Pädagoge und Hochschullehrer

GeborenVor 124 Jahren

1896: Marcelle Verdat, französische Schriftstellerin

GeborenVor 124 Jahren

1896: Charmion von Wiegand, US-amerikanische Journalistin, Kunstkritikerin und Malerin

GeborenVor 124 Jahren

1897: Barnabás von Géczy, ungarischer Violinist und Orchesterleiter

GeborenVor 123 Jahren

1897: Pablo Mariaselvam, britisch-indischer Bischof

GeborenVor 123 Jahren

1897: Robert A. McClure, US-amerikanischer Militärangehöriger

GeborenVor 123 Jahren

1897: Wilhelm Steudte, deutscher Politiker

GeborenVor 123 Jahren

1898: Konrad Bihl, deutscher Mediziner und Politiker

GeborenVor 122 Jahren

1898: Dora Diamant, politische Aktivistin und Schauspielerin und letzte Lebensgefährtin Franz Kafkas

GeborenVor 122 Jahren

1898: Georges Dumézil, französischer Religionswissenschaftler und Soziologe

GeborenVor 122 Jahren

1898: Rudolf Hübener, deutscher Künstler, Matrose und Buchhalter

GeborenVor 122 Jahren

1898: Hans Krebs, deutscher Offizier und Generalstabschef der Wehrmacht

GeborenVor 122 Jahren

1898: Hermann Kuhmichel, deutscher Künstler

GeborenVor 122 Jahren

1898: René Leroy, französischer Flötist und Musikpädagoge

GeborenVor 122 Jahren

1898: Walter Lesch, Schweizer Regisseur

GeborenVor 122 Jahren

1898: Francesco Pennisi, italienischer Bischof

GeborenVor 122 Jahren

1899: Erwin Brandt, deutscher Polizeibeamter und SS-Führer

GeborenVor 121 Jahren

1899: Victor A. Gangelin, US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner

GeborenVor 121 Jahren

1899: Charles Gifford, 5. Baron Gifford, britischer Soldat und Adeliger

GeborenVor 121 Jahren

1899: Peter Illing, österreichisch-britischer Schauspieler

GeborenVor 121 Jahren

1899: Erich Paul Heinrich Kohlrausch, deutscher Literat, Politiker und Unternehmer

GeborenVor 121 Jahren

1899: Andreas Paulsen, deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Rektor

GeborenVor 121 Jahren

1899: Kurt Bruno Pompe, deutscher Internierungslager-Kommandeur

GeborenVor 121 Jahren

1899: Herbert Reichner, österreichischer Verleger, Autor und Antiquar

GeborenVor 121 Jahren

1899: Hans W. Rinn, deutscher Bankier und Industrieller

GeborenVor 121 Jahren

1899: Fritz Schmidt, deutscher Politiker

GeborenVor 121 Jahren

1899: Jean Paul Schmitz, deutscher Maler

GeborenVor 121 Jahren

1899: Magda Thürey, deutsche Kommunistin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus

GeborenVor 121 Jahren

1900: Herbert J. Biberman, US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur

GeborenVor 120 Jahren

1900: Bruno Fritz, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Synchronsprecher

GeborenVor 120 Jahren

1900: Anton Joseph Maria Hilckman, deutscher Volkskundler

GeborenVor 120 Jahren

1900: Bernhard zu Solms-Laubach, deutscher Politiker

GeborenVor 120 Jahren

1900: Pepi Wakovsky, österreichischer Liederkomponist und Schrammelmusiker

GeborenVor 120 Jahren

1900: Jean Welz, eigentlich Hans Welz, österreichischer und später südafrikanischer Maler und Architekt

GeborenVor 120 Jahren

1900: Jan Zachwatowicz, polnischer Architekt, Kunsthistoriker und Denkmalpfleger

GeborenVor 120 Jahren

1901–1925

1901: Gerhard Erren, deutscher Nationalsozialist

GeborenVor 119 Jahren

1901: Wilbur R. Franks, kanadischer Wissenschaftler und Mediziner

GeborenVor 119 Jahren

1901: Erwin Hartung, deutscher Refrainsänger, Schauspieler

GeborenVor 119 Jahren

1901: Hans Klüver, deutscher Schachproblemkomponist

GeborenVor 119 Jahren

1901: Wilhelm Nicolaisen, deutscher Agrarwissenschaftler und Hochschullehrer

GeborenVor 119 Jahren

1901: Piotr Perkowski, polnischer Komponist

GeborenVor 119 Jahren

1901: Hans Quecke, deutscher Jurist und Beamter

GeborenVor 119 Jahren

1901: Jean-Joseph Rabearivelo, madagassischer Schriftsteller und Übersetzer

GeborenVor 119 Jahren

1901: Heinrich Troeger, deutscher Jurist und Politiker

GeborenVor 119 Jahren

1901: Francis Turville-Petre, britischer Archäologe

GeborenVor 119 Jahren

1902: Paul Eppstein, deutscher Soziologe, Judenältester im Ghetto Theresienstadt

GeborenVor 118 Jahren

1902: Liu Renjing, chinesischer Politiker

GeborenVor 118 Jahren

1902: Reginald Watson-Jones, englischer Chirurg

GeborenVor 118 Jahren

1902: Jerzy Kazimierz Wolff, polnischer Maler, Kunsthistoriker und -kritiker, Publizist und katholischer Priester

GeborenVor 118 Jahren

1903: Eva Bernoulli, Schweizer Logopädin und Pädagogin

GeborenVor 117 Jahren

1903: Robert Erspenmüller, deutscher SS-Angehöriger und KZ-Aufseher

GeborenVor 117 Jahren

1903: Karl Hamann, deutscher Politiker, Minister für Handel und Versorgung der DDR

GeborenVor 117 Jahren

1903: Paul Jacottet, Schweizer Elektroingenieur

GeborenVor 117 Jahren

1903: Rudolf Kulicke, deutscher Politiker

GeborenVor 117 Jahren

1903: Dorothy Mackaill, US-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 117 Jahren

1903: Herbert Röhrig, deutscher Heimatforscher, Jurist und Kaufmann

GeborenVor 117 Jahren

1903: John Scarne, US-amerikanischer Experte für Glücksspiele und Kartenkünstler

GeborenVor 117 Jahren

1903: Oscar Schönherr, deutscher Pädagoge, Komponist und Musiker

GeborenVor 117 Jahren

1903: Walter Steffens, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer

GeborenVor 117 Jahren

1904: Abram Isaakowitsch Alichanow, sowjetischer Physiker

GeborenVor 116 Jahren

1904: Luis Carrero Blanco, spanischer Militär und Politiker

GeborenVor 116 Jahren

1904: George Gamow, russisch-US-amerikanischer Physiker

GeborenVor 116 Jahren

1904: Edgar Jené, deutsch-französischer Maler und Grafiker, Surrealist

GeborenVor 116 Jahren

1904: Joseph Schmidt, deutsch-österreichischer Kammersänger und Chasan

GeborenVor 116 Jahren

1905: Carlos Fernández Casado, spanischer Bauingenieur

GeborenVor 115 Jahren

1905: Josef Deér, ungarischer Historiker

GeborenVor 115 Jahren

1905: Lili Kraus, britische Pianistin

GeborenVor 115 Jahren

1906: Herbert Arndt, deutscher Jurist, Richter am Bundesgerichtshof

GeborenVor 114 Jahren

1906: Phil Davis, US-amerikanischer Comiczeichner und Illustrator

GeborenVor 114 Jahren

1906: Meindert DeJong, niederländisch-amerikanischer Kinderbuchautor

GeborenVor 114 Jahren

1906: Karol Estreicher, polnischer Kunsthistoriker, Professor und Museumsdirektor

GeborenVor 114 Jahren

1906: Avery Fisher, US-amerikanischer Unternehmer, Erfinder und Musikmäzen

GeborenVor 114 Jahren

1906: Aili Konttinen, finnische Autorin

GeborenVor 114 Jahren

1906: Grégoire Laurent, luxemburgischer Boxer und Boxtrainer

GeborenVor 114 Jahren

1906: Eleanor Josephine Macdonald, US-amerikanische Professorin

GeborenVor 114 Jahren

1906: Karl Oettinger, österreichischer Kunsthistoriker

GeborenVor 114 Jahren

1906: Georges Ronsse, belgischer Radsportler

GeborenVor 114 Jahren

1906: Wolfgang Uthe, deutscher Kapitän und Politiker

GeborenVor 114 Jahren

1906: Ernst Weber, Schweizer Politiker

GeborenVor 114 Jahren

1907: Heinrich Creuzburg, deutscher Dirigent und Komponist

GeborenVor 113 Jahren

1907: Heinrich Draeger, deutscher Politiker, MdB

GeborenVor 113 Jahren

1907: Harald Koch, deutscher Politiker, Landesminister, MdB

GeborenVor 113 Jahren

1907: Ernst Thomas Maria Reimbold, deutscher Bildhauer, Religionswissenschaftler und Symbolforscher

GeborenVor 113 Jahren

1907: Wladimir Iossifowitsch Weksler, sowjetischer Physiker

GeborenVor 113 Jahren

1908: Rudolf Hanauer, deutscher Politiker

GeborenVor 112 Jahren

1908: Alfred Mischke, deutscher Volkswirt und SS-Führer

GeborenVor 112 Jahren

1908: Heinz Piper, deutscher Schauspieler, Moderator, Hörspiel- und Synchronsprecher

GeborenVor 112 Jahren

1908: Thomas Shaw, afroamerikanischer Bluessänger und -gitarrist

GeborenVor 112 Jahren

1908: Fritz Stastny, deutsch-österreichischer Chemie-Ingenieur und Erfinder

GeborenVor 112 Jahren

1908: Rudolf Trautmann, deutscher NS-Funktionär, MdR

GeborenVor 112 Jahren

1908: Renatus Weber, deutscher Politiker

GeborenVor 112 Jahren

1908: Rudolf Wehner, deutscher Werkzeugschlosser, Jugendfunktionär, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Parteifunktionär

GeborenVor 112 Jahren

1909: Wladimir Pawlowitsch Barmin, sowjetischer Ingenieur

GeborenVor 111 Jahren

1909: Harry Helmsley, US-amerikanischer Immobilienunternehmer

GeborenVor 111 Jahren

1909: Michael Schneider, deutscher Organist, Chorleiter, Musikpädagoge und Musikwissenschaftler

GeborenVor 111 Jahren

1909: Bertil von Wachenfeldt, schwedischer Leichtathlet

GeborenVor 111 Jahren

1910: Heinz Gerlach, deutscher Musiker und Komponist

GeborenVor 110 Jahren

1910: Trude Heess, deutsche Schauspielerin

GeborenVor 110 Jahren

1910: Tancredo Neves, brasilianischer Politiker

GeborenVor 110 Jahren

1911: Carl Forberg, US-amerikanischer Autorennfahrer

GeborenVor 109 Jahren

1911: Wilmont Haacke, deutscher Publizistikwissenschaftler

GeborenVor 109 Jahren

1911: Doris Maase, deutsche Ärztin und Widerstandskämpferin

GeborenVor 109 Jahren

1911: Hans-Albin Freiherr von Reitzenstein, deutscher Offizier der Waffen-SS

GeborenVor 109 Jahren

1911: Toni Seelos, österreichischer Skirennläufer und -trainer

GeborenVor 109 Jahren

1911: Adolf Zilch, deutscher Malakologe

GeborenVor 109 Jahren

1912: Afro Basaldella, italienischer Maler

GeborenVor 108 Jahren

1912: Paul Beickert, deutscher HNO-Mediziner und Hochschullehrer

GeborenVor 108 Jahren

1912: Willy Beutz, deutscher Kaufmann und Mäzen

GeborenVor 108 Jahren

1912: Otto Blanck, deutscher Maler

GeborenVor 108 Jahren

1912: Reto Capadrutt, Schweizer Bobfahrer

GeborenVor 108 Jahren

1912: Wolfgang Ehrl, deutscher Ringer

GeborenVor 108 Jahren

1912: Judith Furse, britische Theater- und Filmschauspielerin

GeborenVor 108 Jahren

1912: Roland Kuhn, Schweizer Psychiater

GeborenVor 108 Jahren

1912: Ferdinand Leitner, deutscher Dirigent

GeborenVor 108 Jahren

1912: Paul Pieper, deutscher Kunsthistoriker

GeborenVor 108 Jahren

1912: Arnulf Erich Stegmann, deutscher Maler, Gründer der Vereinigung der Mund- und Fussmalenden Künstler

GeborenVor 108 Jahren

1912: Willy Steuri, Schweizer Skirennfahrer

GeborenVor 108 Jahren

1912: Walter Würdemann, deutscher Politiker

GeborenVor 108 Jahren

1913: John Garfield, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 107 Jahren

1913: Willie Johnson, US-amerikanischer Blues-Musiker

GeborenVor 107 Jahren

1913: Aris Konstantinidis, griechischer Architekt

GeborenVor 107 Jahren

1913: Wilhelm Kuebart, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer

GeborenVor 107 Jahren

1913: Fritz Seydaack, deutscher Jurist und Manager

GeborenVor 107 Jahren

1913: Leo Trepp, deutsch-US-amerikanischer Rabbiner und Theologieprofessor

GeborenVor 107 Jahren

1913: Hans Thierfelder, deutscher Unternehmer und Textilfabrikant

GeborenVor 107 Jahren

1913: Anna Vavak, tschechische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus

GeborenVor 107 Jahren

1913: Irene Yorck von Wartenburg, deutsche Ärztin

GeborenVor 107 Jahren

1914: Gino Colaussi, italienischer Fußballspieler, Weltmeister

GeborenVor 106 Jahren

1914: Charlotte Henry, US-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 106 Jahren

1914: Theo von Hörmann, österreichischer Filmproduzent und Kameramann

GeborenVor 106 Jahren

1914: Ward Kimball, US-amerikanischer Regisseur, Trickfilm-Animator, Jazzposaunist und Bandleader

GeborenVor 106 Jahren

1914: Vincent Homer McFarlane, jamaikanischer Diplomat

GeborenVor 106 Jahren

1914: Lee Petty, US-amerikanischer Tourenwagenrennfahrer

GeborenVor 106 Jahren

1914: Robert R. Wilson, US-amerikanischer Physiker

GeborenVor 106 Jahren

1914: Józef Zubek, polnischer Soldat und Skisportler

GeborenVor 106 Jahren

1915: Sangad Chaloryu, thailändischer Admiral und Politiker

GeborenVor 105 Jahren

1915: Walter Fuchs, deutscher Kommunalpolitiker

GeborenVor 105 Jahren

1915: Hysni Kapo, albanischer Politiker

GeborenVor 105 Jahren

1915: Konstantin Mach, Benediktinerpater, Lehrer und Rektor

GeborenVor 105 Jahren

1915: Otto Moll, deutscher SS-Hauptscharführer

GeborenVor 105 Jahren

1915: Karl-August Reckling, deutscher Ingenieur und Hochschullehrer

GeborenVor 105 Jahren

1915: Harold Neville Vazeille Temperley, britischer Physiker und Mathematiker

GeborenVor 105 Jahren

1915: James O. Urmson, englischer Philosoph

GeborenVor 105 Jahren

1916: William Alland, US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent

GeborenVor 104 Jahren

1916: Giorgio Bassani, italienischer Schriftsteller und Publizist

GeborenVor 104 Jahren

1916: Hans Jürgen Eysenck, deutsch-britischer Psychologe

GeborenVor 104 Jahren

1916: Ivan Hirst, britischer Offizier und Ingenieur

GeborenVor 104 Jahren

1916: Theodor Kloter, Schweizer Politiker

GeborenVor 104 Jahren

1916: Araki Takeshi, japanischer Politiker

GeborenVor 104 Jahren

1916: Ernest Titterton, britisch-australischer Kernphysiker

GeborenVor 104 Jahren

1917: Werner Lohrer, Schweizer Eishockeyspieler

GeborenVor 103 Jahren

1917: George Edward Lynch, US-amerikanischer Geistlicher

GeborenVor 103 Jahren

1917: Jacques Schader, Schweizer Architekt

GeborenVor 103 Jahren

1917: Otto Sprenger, deutscher Gewerkschafter

GeborenVor 103 Jahren

1918: Heinrich Clavey, deutscher Beamter und Politiker

GeborenVor 102 Jahren

1918: Kurt Dahlmann, deutscher Journalist

GeborenVor 102 Jahren

1918: José María Larrauri Lafuente, spanischer Geistlicher

GeborenVor 102 Jahren

1918: Margaret Osborne duPont, US-amerikanische Tennisspielerin

GeborenVor 102 Jahren

1918: René Rieubon, französischer Politiker

GeborenVor 102 Jahren

1918: Heinz Solbach, deutscher Manager der Montanindustrie

GeborenVor 102 Jahren

1919: Buck Baker, US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer

GeborenVor 101 Jahren

1919: Alois Brusatti, österreichischer Wirtschafts- und Sozialhistoriker

GeborenVor 101 Jahren

1919: Doris Günther, deutsche Unternehmerin und Mäzenin

GeborenVor 101 Jahren

1919: Juan Carlos Muñoz, argentinischer Fußballspieler und -trainer

GeborenVor 101 Jahren

1919: Werner Wirsing, deutscher Architekt und Hochschullehrer

GeborenVor 101 Jahren

1920: Alberto D’Aversa, italienischer Filmregisseur und Theaterschaffender

GeborenVor 100 Jahren

1920: Martin Doernberg, deutscher evangelischer Pastor, Geiger und Komponist

GeborenVor 100 Jahren

1920: Werner Grill, deutscher Chirurg

GeborenVor 100 Jahren

1920: Erna Lauenburger, deutsche Sintezza

GeborenVor 100 Jahren

1920: Kurt Lauterbach, deutscher Tenorbuffo, Komiker, Entertainer und Schauspieler

GeborenVor 100 Jahren

1920: Jean Lecanuet, französischer Politiker

GeborenVor 100 Jahren

1920: Pierre Mamie, Bischof von Lausanne

GeborenVor 100 Jahren

1920: Ralph G. Martin, US-amerikanischer Autor und Biograph

GeborenVor 100 Jahren

1920: Carlo Monti, italienischer Leichtathlet

GeborenVor 100 Jahren

1920: Francis Ryck, französischer Schriftsteller

GeborenVor 100 Jahren

1921: Charles Dempsey, neuseeländischer Fußballfunktionär

GeborenVor 99 Jahren

1921: Halim El-Dabh, US-amerikanischer Sänger, Musikwissenschaftler und -pädagoge ägyptischer Herkunft

GeborenVor 99 Jahren

1921: Jane Fawcett, britische Codebrecherin, Opernsängerin und Denkmalpflegerin

GeborenVor 99 Jahren

1921: Ademilde Fonseca, brasilianische Sängerin

GeborenVor 99 Jahren

1921: Joan Greenwood, britische Schauspielerin

GeborenVor 99 Jahren

1921: Helen Landgarten, deutsche Psychotherapeutin

GeborenVor 99 Jahren

1921: Franz D. Lucas, deutscher Kaufmann und Historiker

GeborenVor 99 Jahren

1921: Olev Olesk, estnischer Politiker

GeborenVor 99 Jahren

1921: Dinny Pails, australischer Tennisspieler

GeborenVor 99 Jahren

1921: Geoffrey Paul, britischer anglikanischer Theologe

GeborenVor 99 Jahren

1921: Kaljo Raid, estnischer Komponist

GeborenVor 99 Jahren

1921: Wilhelm Röhrl, deutscher Politiker

GeborenVor 99 Jahren

1922: Mário Roberto Emmett Anglim, US-amerikanischer Ordensgeistlicher

GeborenVor 98 Jahren

1922: Rolf Arland, deutscher Komponist

GeborenVor 98 Jahren

1922: Werner Bader, deutscher Journalist und Autor

GeborenVor 98 Jahren

1922: Heinz G. O. Becker, deutscher Chemiker

GeborenVor 98 Jahren

1922: Richard E. Cunha, US-amerikanischer Filmregisseur, Kameramann und Drehbuchautor

GeborenVor 98 Jahren

1922: Iring Fetscher, deutscher Politologe

GeborenVor 98 Jahren

1922: Richard von Frankenberg, deutscher Automobilrennfahrer Journalist und Autor

GeborenVor 98 Jahren

1922: Robert Lewis Koehl, US-amerikanischer Historiker

GeborenVor 98 Jahren

1922: Rolf Lezgus, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 98 Jahren

1922: Xenia Stad-de Jong, niederländische Leichtathletin

GeborenVor 98 Jahren

1923: Heinz-Ulrich Beuther, deutscher Offizier

GeborenVor 97 Jahren

1923: Kazys Bobelis, litauischer Chirurg und Politiker

GeborenVor 97 Jahren

1923: Stanley Haidasz, kanadischer Kardiologe und Politiker

GeborenVor 97 Jahren

1923: Piero D’Inzeo, italienischer Springreiter

GeborenVor 97 Jahren

1923: Willie Johnson, US-amerikanischer Blues-Gitarrist

GeborenVor 97 Jahren

1923: Francis King, britischer Schriftsteller und Literaturkritiker

GeborenVor 97 Jahren

1923: Heinrich Kunstmann, deutscher Slawist, Übersetzer und Professor

GeborenVor 97 Jahren

1923: Patrick Moore, englischer Astronom, Autor und Fernsehmoderator

GeborenVor 97 Jahren

1923: Norbert Pawlicki, österreichischer Pianist und Komponist

GeborenVor 97 Jahren

1923: Kurt Schubert, österreichischer Judaist

GeborenVor 97 Jahren

1923: Rudolf Staudinger, österreichischer Unternehmer und Politiker

GeborenVor 97 Jahren

1924: Luigi Amaducci, italienischer Erzbischof

GeborenVor 96 Jahren

1924: Zdravko Bregovac, jugoslawischer Architekt

GeborenVor 96 Jahren

1924: Fritz Hofmann, Schweizer Politiker

GeborenVor 96 Jahren

1924: José Antonio de la Loma, spanischer Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent

GeborenVor 96 Jahren

1924: Francisco Austregésilo de Mesquita Filho, brasilianischer römisch-katholischer Geistlicher

GeborenVor 96 Jahren

1924: Kenneth O’Donnell, US-amerikanischer Politiker, Berater von John F. Kennedy

GeborenVor 96 Jahren

1924: Michael Steindl, deutscher Linguist und Schriftsteller

GeborenVor 96 Jahren

1925: Edmond Abelé, französischer Bischof

GeborenVor 95 Jahren

1925: Hans Albers, deutscher Chemiker und Industriemanager

GeborenVor 95 Jahren

1925: Alan Battersby, britischer Chemiker

GeborenVor 95 Jahren

1925: Anton Fernbach, rumänischer Fußballspieler

GeborenVor 95 Jahren

1925: Gerhard Kittel, deutscher Phoniater und Pädaudiologe

GeborenVor 95 Jahren

1925: Werner Latscha, Generaldirektor der Schweizerischen Bundesbahnen

GeborenVor 95 Jahren

1925: Werner Lorenz, deutscher Politiker

GeborenVor 95 Jahren

1925: Paul Mauriat, französischer Orchesterleiter und Komponist

GeborenVor 95 Jahren

1925: Roland-Friedrich Messner, deutscher Politiker

GeborenVor 95 Jahren

1925: Christa Meves, deutsche Psychotherapeutin und Schriftstellerin

GeborenVor 95 Jahren

1925: Kazys Morkūnas, litauischer Glasmaler

GeborenVor 95 Jahren

1925: Otto Pick, tschechischer Politikwissenschaftler und Politiker

GeborenVor 95 Jahren

1925: Mary Priestley, britische Musiktherapeutin

GeborenVor 95 Jahren

1925: Günther Senftleben, deutscher Kameramann

GeborenVor 95 Jahren

1925: Yosef Tekoah, israelischer Diplomat

GeborenVor 95 Jahren

1925: Rodrigo Arango Velásquez, brasilianischer Geistlicher

GeborenVor 95 Jahren

1926–1950

1926: Wolfgang Böhme, deutscher Mediziner und Professor

GeborenVor 94 Jahren

1926: Michel de Bourbon-Parma, französischer Adeliger, Kriegsheld und Autorennfahrer

GeborenVor 94 Jahren

1926: Wolfgang Brüggemann, deutscher Pädagoge, Wissenschafts- und Bildungspolitiker

GeborenVor 94 Jahren

1926: Richard DeVos, US-amerikanischer Unternehmer

GeborenVor 94 Jahren

1926: Bodo Homberg, deutscher Schriftsteller

GeborenVor 94 Jahren

1926: Daniel Kastler, französischer theoretischer Physiker

GeborenVor 94 Jahren

1926: Karl Kisslinger, deutscher Lehrer und Politiker

GeborenVor 94 Jahren

1926: Pascual Pérez, argentinischer Boxer, Olympiasieger und Weltmeister

GeborenVor 94 Jahren

1926: Don Rendell, britischer Sopran- und Tenorsaxophonist, Klarinettist und Flötist

GeborenVor 94 Jahren

1926: Teodor Romanić, bosnischer Dirigent, Komponist und Hochschullehrer

GeborenVor 94 Jahren

1926: Fran Warren, US-amerikanische Jazz- und Popsängerin

GeborenVor 94 Jahren

1927: Phil Batt, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 93 Jahren

1927: Thayer David, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 93 Jahren

1927: Jacques Dupin, französischer Dichter, Schriftsteller und Kunstkritiker

GeborenVor 93 Jahren

1927: Werner Ehrlicher, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

GeborenVor 93 Jahren

1927: Iwan Romanowitsch Hecker, russischer Plasmaphysiker

GeborenVor 93 Jahren

1927: Thomas Patrick Melady, US-amerikanischer Diplomat

GeborenVor 93 Jahren

1927: Chester Pierce, US-amerikanischer Psychiater

GeborenVor 93 Jahren

1927: Dick Savitt, US-amerikanischer Tennisspieler

GeborenVor 93 Jahren

1927: Jan van Schijndel, niederländischer Fußballspieler

GeborenVor 93 Jahren

1927: Franz Schmalzl, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 93 Jahren

1927: Cyril James Touff, US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Posaunist

GeborenVor 93 Jahren

1928: Samuel Hans Adler, deutsch-US-amerikanischer Komponist und Dirigent

GeborenVor 92 Jahren

1928: Geneviève Aubry, Schweizer Politikerin

GeborenVor 92 Jahren

1928: Eduardo Guerrero, argentinischer Ruderer

GeborenVor 92 Jahren

1928: Juan Kahnert, argentinischer Kugelstoßer

GeborenVor 92 Jahren

1928: Johannes Richter, deutscher Prähistoriker

GeborenVor 92 Jahren

1928: Alan Sillitoe, englischer Schriftsteller

GeborenVor 92 Jahren

1929: Hans Grüß, deutscher Musikwissenschaftler und Ensembleleiter

GeborenVor 91 Jahren

1929: Bernard Haitink, niederländischer Dirigent

GeborenVor 91 Jahren

1929: Wolfgang Hollegha, österreichischer Maler

GeborenVor 91 Jahren

1929: Heinz Kuhrig, deutscher Politiker, Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft der DDR

GeborenVor 91 Jahren

1929: Roland Meinl, deutscher Unternehmer

GeborenVor 91 Jahren

1929: Joseph Wloka, deutscher Mathematiker

GeborenVor 91 Jahren

1930: Franz Beck, liechtensteinischer Skirennläufer

GeborenVor 90 Jahren

1930: Enrique Álvarez Córdoba, salvadorianischer Kaffeepflanzer und Reformpolitiker

GeborenVor 90 Jahren

1930: Klaus Lindemann, deutscher Featureautor, Dramaturg und Regisseur

GeborenVor 90 Jahren

1930: Michael Marszalek, deutscher Kameramann und Musikproduzent

GeborenVor 90 Jahren

1930: Herbé Seijas, uruguayischer Bischof

GeborenVor 90 Jahren

1930: August Strobel, Inhaber des Lehrstuhls an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau

GeborenVor 90 Jahren

1931: Stig Andersson, schwedischer Biathlet

GeborenVor 89 Jahren

1931: Manfred Drescher, deutscher Opern- und Operettensänger

GeborenVor 89 Jahren

1931: Kenneth H. Cooper, US-amerikanischer Sportmediziner und Major

GeborenVor 89 Jahren

1931: Heinz Griesel, deutscher Mathematiker, Mathematikdidaktiker und Professor

GeborenVor 89 Jahren

1931: Robert Johnson, US-amerikanischer Eishockeytrainer

GeborenVor 89 Jahren

1931: Don Jowett, eigentlich Donald Winston Jowett, neuseeländischer Leichtathlet

GeborenVor 89 Jahren

1931: William Henry Keeler, US-amerikanischer Geistlicher

GeborenVor 89 Jahren

1931: Dietrich Neuhaus, deutscher Kabarettist und Schriftsteller

GeborenVor 89 Jahren

1931: Albin Plank, österreichischer Skispringer

GeborenVor 89 Jahren

1931: Alice Rivlin, US-amerikanische Wirtschaftsmanagerin

GeborenVor 89 Jahren

1931: Harry Ruff, ukrainischer Maler

GeborenVor 89 Jahren

1931: Peter Schäfer, deutscher Historiker

GeborenVor 89 Jahren

1931: Joachim Vogel, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 89 Jahren

1932: Hans-Wolfgang Bächle, deutscher Heimatforscher und Studienprofessor

GeborenVor 88 Jahren

1932: Manfred Bauer, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 88 Jahren

1932: Brunella Bovo, italienische Schauspielerin

GeborenVor 88 Jahren

1932: Winfried Brohm, deutscher Jurist und Hochschullehrer

GeborenVor 88 Jahren

1932: Zbigniew Głowaty, polnischer Radrennfahrer

GeborenVor 88 Jahren

1932: Ryszard Kapuściński, polnischer Journalist und Autor

GeborenVor 88 Jahren

1932: Miriam Makeba, auchMama Afrika, südafrikanische Sängerin

GeborenVor 88 Jahren

1932: Raymundo López Mateos, mexikanischer Bischof

GeborenVor 88 Jahren

1932: Jackie Mekler, eigentlich Jack Mekler, südafrikanischer Marathon- und Ultramarathonläufer

GeborenVor 88 Jahren

1932: Ed Roth, US-amerikanischer Künstler, Car-Customizer und Cartoonist

GeborenVor 88 Jahren

1932: Hans Watzke, deutscher Politiker

GeborenVor 88 Jahren

1932: Frank Wells, US-amerikanischer Manager

GeborenVor 88 Jahren

1933: Wolfgang Beinert, deutscher Priester, Hochschullehrer und Publizist

GeborenVor 87 Jahren

1933: Ann Burton, niederländische Jazzsängerin

GeborenVor 87 Jahren

1933: Silvio Caluori, Schweizer Musikant

GeborenVor 87 Jahren

1933: Elsy Jacobs, luxemburgische Radsportlerin

GeborenVor 87 Jahren

1933: Sulaiman Daud, malaysischer Politiker

GeborenVor 87 Jahren

1933: Nino Vaccarella, italienischer Sportwagen- und Formel-1-Fahrer

GeborenVor 87 Jahren

1934: Karl Breitkopf, deutscher Badmintonspieler

GeborenVor 86 Jahren

1934: Mario Davidovsky, argentinischer Komponist

GeborenVor 86 Jahren

1934: Hubert Gloger, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 86 Jahren

1934: Laila Halme, finnische Chanson- und Schlagersängerin

GeborenVor 86 Jahren

1934: Anne Haney, US-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 86 Jahren

1934: Gleb Pawlowitsch Jakunin, russischer Dissident und Politiker

GeborenVor 86 Jahren

1934: Dieter Jaßlauk, deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher

GeborenVor 86 Jahren

1934: Barbara McNair, US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin

GeborenVor 86 Jahren

1934: Klaus Motschmann, deutscher Politikwissenschaftler

GeborenVor 86 Jahren

1934: Horst Nickel, deutscher Biathlet

GeborenVor 86 Jahren

1934: Justinas Algimantas Palaima, litauischer Ingenieur und Prorektor

GeborenVor 86 Jahren

1934: Hans Reddemann, deutscher Kinderarzt, Hämatologe und Onkologe

GeborenVor 86 Jahren

1934: Sandra Reynolds, südafrikanische Tennisspielerin

GeborenVor 86 Jahren

1934: Joseph Schumacher, deutscher Theologe

GeborenVor 86 Jahren

1934: Hermann Walter, deutscher Altphilologe

GeborenVor 86 Jahren

1935: Dieter Beck, Schweizer Psychiater

GeborenVor 85 Jahren

1935: Carlo Casini, italienischer Politiker

GeborenVor 85 Jahren

1935: Jiří Fiedler, tschechischer Historiker und Schriftsteller

GeborenVor 85 Jahren

1935: Chris Goudge, britischer Leichtathlet

GeborenVor 85 Jahren

1935: Rudolf Jobst, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 85 Jahren

1935: Bent Larsen, dänischer Schachgroßmeister

GeborenVor 85 Jahren

1935: Félicien Morel, Schweizer Politiker

GeborenVor 85 Jahren

1935: Klaus-Dieter Mücksch, deutscher Kirchenmusiker

GeborenVor 85 Jahren

1935: Kazimierz Paździor, polnischer Boxer und Olympiasieger

GeborenVor 85 Jahren

1935: Prabha Rau, indische Politikerin

GeborenVor 85 Jahren

1935: Hans Süssmuth, deutscher Historiker, Geschichtsdidaktiker, Verleger und Stiftungsvorstand

GeborenVor 85 Jahren

1935: Kim Yŏng-ch’un, nordkoreanischer Militär und Politiker

GeborenVor 85 Jahren

1936: John Burland, britischer Bauingenieur für Geotechnik

GeborenVor 84 Jahren

1936: Heinrich Bußhoff, deutscher Politikwissenschaftler

GeborenVor 84 Jahren

1936: Jay Chevalier, US-amerikanischer Rockabilly- und Country-Musiker

GeborenVor 84 Jahren

1936: Jim Clark, britischer Automobilrennfahrer

GeborenVor 84 Jahren

1936: Aribert Reimann, deutscher Pianist, Komponist und Musikwissenschaftler

GeborenVor 84 Jahren

1936: Rupert Timpl, österreichisch-deutscher Biochemiker

GeborenVor 84 Jahren

1937: José Araquistáin, spanischer Fußballspieler

GeborenVor 83 Jahren

1937: William Deverell, kanadischer Schriftsteller und Rechtsanwalt

GeborenVor 83 Jahren

1937: Navnit Dholakia, Baron Dholakia, britischer Politiker

GeborenVor 83 Jahren

1937: Ernst A. Ekker, österreichischer Schriftsteller

GeborenVor 83 Jahren

1937: Diana McIntosh, kanadische Pianistin, Komponistin und Performancekünstlerin

GeborenVor 83 Jahren

1937: Hildegard Rogel, deutsche Politikerin

GeborenVor 83 Jahren

1937: Peter Seddon, britischer Leichtathlet

GeborenVor 83 Jahren

1937: Juri Alexandrowitsch Senkewitsch, sowjetisch-russischer Arzt, Fernsehmoderator und Autor

GeborenVor 83 Jahren

1937: Guillermo Stirling, uruguayischer Rechtsanwalt und Politiker

GeborenVor 83 Jahren

1937: Zoni Weisz, niederländischer Sinto und Florist

GeborenVor 83 Jahren

1937: Barney Wilen, französischer Jazzmusiker

GeborenVor 83 Jahren

1938: F. W. Bernstein, deutscher Lyriker, Grafiker und Satiriker

GeborenVor 82 Jahren

1938: Alpha Condé, guineischer Politiker

GeborenVor 82 Jahren

1938: Werner Jacob, deutscher Organist und Komponist

GeborenVor 82 Jahren

1938: Sam Jacobs, US-amerikanischer Geistlicher

GeborenVor 82 Jahren

1938: Kito Lorenc, sorbisch-deutscher Lyriker und Schriftsteller

GeborenVor 82 Jahren

1938: Vladimír Nadrchal, tschechoslowakischer Eishockeytorwart und -trainer

GeborenVor 82 Jahren

1938: Donald Anthony Perkins, US-amerikanischer American-Footballspieler

GeborenVor 82 Jahren

1938: Paula Prentiss, US-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 82 Jahren

1938: Adam Daniel Rotfeld, polnischer Wissenschaftler und Politiker

GeborenVor 82 Jahren

1939: Gottfried Bähr, deutscher Kaufmann und Politikwissenschaftler

GeborenVor 81 Jahren

1939: Richard Grey, 6. Earl Grey, britischer Adliger

GeborenVor 81 Jahren

1939: Gerd Helbig, deutscher Journalist

GeborenVor 81 Jahren

1939: Luise Kimme, deutsche Bildhauerin

GeborenVor 81 Jahren

1939: Zvi Mazel, israelischer Diplomat

GeborenVor 81 Jahren

1939: Jürgen Radebold, deutscher Chemieingenieur und Landespolitiker

GeborenVor 81 Jahren

1939: Wolfgang Struck, deutscher Handballspieler, Unternehmer und Handball-Mäzen

GeborenVor 81 Jahren

1939: John Fentener van Vlissingen, niederländischer Unternehmer

GeborenVor 81 Jahren

1939: Hans Jürgen Wenzel, deutscher Komponist, Dirigent und Hochschullehrer

GeborenVor 81 Jahren

1940: Fernando Casado, dominikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer

GeborenVor 80 Jahren

1940: Jūratė Galinaitytė, litauische Juristin, Rechtsanwältin, Kriminologin, Professorin und Politikerin

GeborenVor 80 Jahren

1940: Wolfgang Hoffmann-Riem, deutscher Rechtswissenschaftler, Richter am Bundesverfassungsgericht

GeborenVor 80 Jahren

1940: Franz Löschnak, österreichischer Jurist, Politiker

GeborenVor 80 Jahren

1940: Alexandar Nikolow, bulgarischer Boxer

GeborenVor 80 Jahren

1940: Olivier Picard, französischer Althistoriker, Numismatiker und Klassischer Archäologe

GeborenVor 80 Jahren

1941: John Aprea, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 79 Jahren

1941: David Darling, US-amerikanischer Cellist

GeborenVor 79 Jahren

1941: Ab Fafié, niederländischer Fußballspieler und -trainer

GeborenVor 79 Jahren

1941: John Hancock, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 79 Jahren

1941: Erwin Jung, deutscher Fußballspieler

GeborenVor 79 Jahren

1941: Rocque Lobo, indischer Gesundheitspädagoge und Professor

GeborenVor 79 Jahren

1941: Adrian Lyne, britischer Regisseur

GeborenVor 79 Jahren

1941: Christoph Schäublin, Schweizer Altphilologe

GeborenVor 79 Jahren

1941: Bobby Shew, US-amerikanischer Trompeter

GeborenVor 79 Jahren

1941: James Zagel, US-amerikanischer Jurist

GeborenVor 79 Jahren

1942: Ernst Behringer, deutscher Kommunalpolitiker

GeborenVor 78 Jahren

1942: Jochen Bender, deutscher Leichtathlet

GeborenVor 78 Jahren

1942: Massimo Castellani, italienischer Filmregisseur

GeborenVor 78 Jahren

1942: Franz Kleber, deutscher Skeletonfahrer

GeborenVor 78 Jahren

1942: Charles C. Krulak, US-amerikanischer General

GeborenVor 78 Jahren

1942: Friedrich C. Luft, US-amerikanischer Nephrologe

GeborenVor 78 Jahren

1942: Günther Mensching, deutscher Philosoph

GeborenVor 78 Jahren

1942: Juan Carlos Oleniak, argentinischer Fußballspieler

GeborenVor 78 Jahren

1942: Hans-Joachim Paproth, deutscher Ethnologe

GeborenVor 78 Jahren

1942: Tom Rockmore, US-amerikanischer Philosoph

GeborenVor 78 Jahren

1942: Sibylle Schindler, deutsche Schauspielerin

GeborenVor 78 Jahren

1942: Henk Vonk, niederländischer Fußballtrainer

GeborenVor 78 Jahren

1942: Henryk Waniek, polnischer Maler, Bühnenbildner, Schriftsteller, Kunstkritiker und Essayist

GeborenVor 78 Jahren

1942: Bob Wootton, US-amerikanischer Gitarrist

GeborenVor 78 Jahren

1942: Jock Young, britischer Soziologe und Kriminologe

GeborenVor 78 Jahren

1943: Lucio Dalla, italienischer Liedermacher

GeborenVor 77 Jahren

1943: Norbert Dittmar, deutscher Sprachwissenschaftler

GeborenVor 77 Jahren

1943: Clara Fabry, deutsche Filmeditorin

GeborenVor 77 Jahren

1943: Richard H. Frenkiel, US-amerikanischer Ingenieur und Pionier der Mobilfunk-Technik

GeborenVor 77 Jahren

1943: Thomas Handgrätinger, deutscher Generalabt

GeborenVor 77 Jahren

1943: Gabriele Mana, italienischer römisch-katholischer Geistlicher

GeborenVor 77 Jahren

1943: Katsuto Momii, japanischer Manager

GeborenVor 77 Jahren

1943: Georg Pfannenstein, deutscher Politiker

GeborenVor 77 Jahren

1943: Gianni Pulone, italienischer Schauspieler

GeborenVor 77 Jahren

1943: Joachim Schultz-Tornau, deutscher Politiker

GeborenVor 77 Jahren

1943: Volker Steinwascher, deutscher Motorbootrennfahrer

GeborenVor 77 Jahren

1943: Wolfgang Thüne, deutscher Meteorologe

GeborenVor 77 Jahren

1944: Elke Back, deutsche Ballerina

GeborenVor 76 Jahren

1944: Glen Baxter, britischer Cartoonist und Autor

GeborenVor 76 Jahren

1944: Renato Luiz Rodrigues Marques, brasilianischer Diplomat

GeborenVor 76 Jahren

1944: Dave McMurdo, kanadischer Jazzposaunist, Komponist, Bandleader, Arrangeur und Musikpädagoge

GeborenVor 76 Jahren

1944: Robert Muchembled, französischer Historiker und Hochschullehrer

GeborenVor 76 Jahren

1944: Arjomand Mohamed Nasehi, iranischer Gewichtheber

GeborenVor 76 Jahren

1944: Algirdas Pilvelis, litauischer Publizist und Politiker und Verleger

GeborenVor 76 Jahren

1941: Harvey Postlethwaite, britischer Konstrukteur und Designer

GeborenVor 79 Jahren

1944: Ulrich Roski, deutscher Liedermacher und Kabarettist

GeborenVor 76 Jahren

1944: Anthony Ichirō Sanda, japanisch-US-amerikanischer theoretischer Elementarteilchenphysiker

GeborenVor 76 Jahren

1944: Wolfgang Werner Sauer, deutscher Sprachwissenschaftler

GeborenVor 76 Jahren

1944: Bobby Womack, US-amerikanischer Sänger und Songwriter

GeborenVor 76 Jahren

1945: Jobst-Hubertus Bauer, deutscher Jurist

GeborenVor 75 Jahren

1945: Femi Benussi, italienische Schauspielerin

GeborenVor 75 Jahren

1945: Tara Browne, britischer Adliger

GeborenVor 75 Jahren

1945: Göran Claeson, schwedischer Eisschnellläufer

GeborenVor 75 Jahren

1945: Reinhard Eichelbeck, deutscher Journalist, Schriftsteller und Fotograf

GeborenVor 75 Jahren

1945: Jack Gerber, südafrikanischer Autorennfahrer

GeborenVor 75 Jahren

1945: Reinhard Göllner, deutscher römisch-katholischer Theologe

GeborenVor 75 Jahren

1945: Tony Hendrik, deutscher Musikproduzent, Komponist und Inhaber eines Plattenlabels

GeborenVor 75 Jahren

1945: Dieter Meier, Schweizer Konzeptkünstler und Musiker

GeborenVor 75 Jahren

1945: Frank Novak, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 75 Jahren

1945: Manuel Ureña Pastor, spanischer Erzbischof

GeborenVor 75 Jahren

1945: Peter Sengl, österreichischer Maler

GeborenVor 75 Jahren

1945: Tommy Svensson, schwedischer Fußballspieler und -trainer

GeborenVor 75 Jahren

1946: Michael Ashcroft, Baron Ashcroft, britischer Geschäftsmann und Politiker

GeborenVor 74 Jahren

1946: Sergio Barroso, kubanischer Komponist

GeborenVor 74 Jahren

1946: Diane Broeckhoven, flämische Autorin und Journalistin

GeborenVor 74 Jahren

1946: Renzo Caramaschi, italienischer Politiker, Fotograf und Autor

GeborenVor 74 Jahren

1946: Xaver Frick, liechtensteinischer Mittelstreckenläufer

GeborenVor 74 Jahren

1946: Richard John Grecco, kanadischer Bischof

GeborenVor 74 Jahren

1946: Patricia Kennealy-Morrison, US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin

GeborenVor 74 Jahren

1946: Ralph Kirshbaum, US-amerikanischer Cellist und Musikpädagoge

GeborenVor 74 Jahren

1946: Nora Radcliffe, schottische Politikerin

GeborenVor 74 Jahren

1946: Wilhelm Schlote, deutscher Zeichner, Cartoonist, Plakatkünstler, Kinderbuchautor und Karikaturist

GeborenVor 74 Jahren

1946: Jean-Claude Schmitt, französischer Mediävist und Hochschulprofessor

GeborenVor 74 Jahren

1947: Jürgen Biederbick, deutscher Ingenieur und Landespolitiker

GeborenVor 73 Jahren

1947: Uschi Brüning, deutsche Jazz-Sängerin

GeborenVor 73 Jahren

1947: Nicole Calfan, französische Schauspielerin und Schriftstellerin

GeborenVor 73 Jahren

1947: David Franzoni, US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent

GeborenVor 73 Jahren

1947: Jan Garbarek, norwegischer Jazz-Saxophonist

GeborenVor 73 Jahren

1947: Gunnar Hansen, isländisch-US-amerikanischer Schauspieler und Autor

GeborenVor 73 Jahren

1947: E. John Hinch, britischer Mathematiker und Professor

GeborenVor 73 Jahren

1947: Kurt Jaks, deutscher Versicherungskaufmann und Betriebswirt

GeborenVor 73 Jahren

1947: Erich Prattes, österreichischer Politiker und Gemeindebediensteter

GeborenVor 73 Jahren

1947: Josef Schäch deutscher Kommunalpolitiker und Unternehmer

GeborenVor 73 Jahren

1947: Alan Soble, US-amerikanischer Philosoph

GeborenVor 73 Jahren

1947: Kazimierz Wardak, polnischer Mittelstreckenläufer

GeborenVor 73 Jahren

1948: Heinz Becker, deutscher Chirurg

GeborenVor 72 Jahren

1948: Vinko Bogataj, slowenischer Skispringer

GeborenVor 72 Jahren

1948: Edson Taschetto Damian, brasilianischer Bischof

GeborenVor 72 Jahren

1948: James Ellroy, US-amerikanischer Krimi-Schriftsteller

GeborenVor 72 Jahren

1948: Rainer Griesbaum, deutscher Jurist

GeborenVor 72 Jahren

1948: Thomas Kossendey, deutscher Politiker und MdB

GeborenVor 72 Jahren

1948: Mike Moran, britischer Keyboarder, Komponist und Musikproduzent

GeborenVor 72 Jahren

1948: Francisco Rivera Pérez, genannt Paquirri, spanischer Torero

GeborenVor 72 Jahren
GeborenVor 72 Jahren

1948: Shakin’ Stevens, britischer Sänger

GeborenVor 72 Jahren

1948: Bruno Streit, Schweizer Ökologe und Professor

GeborenVor 72 Jahren

1949: Ahmet Akyalçın, türkischer Jurist

GeborenVor 71 Jahren

1949: Sergei Bagapsch, abchasischer Politiker

GeborenVor 71 Jahren

1949: Gisela Born-Siebicke, deutsche Politikerin

GeborenVor 71 Jahren

1949: Michèle Buirette, französische Musikerin

GeborenVor 71 Jahren

1949: Josef W. Egger, österreichischer Psychologe, Verhaltensmediziner und Universitätsprofessor

GeborenVor 71 Jahren

1949: Gottfried Freiherr von der Heydte, deutscher Verwaltungsjurist

GeborenVor 71 Jahren

1949: Wolodymyr Iwasjuk, ukrainischer Komponist, Sänger und Dichter

GeborenVor 71 Jahren

1949: Karel Loprais, tschechischer Rallyefahrer

GeborenVor 71 Jahren

1949: Barbara Piecha, polnische Rennrodlerin

GeborenVor 71 Jahren

1949: Jaromír Vlk, tschechoslowakischer Kugelstoßer

GeborenVor 71 Jahren

1949: Hubert Windisch, deutscher römisch-katholischer Pastoraltheologe

GeborenVor 71 Jahren

1949: Winfried Wolf, deutscher Journalist, Politiker und MdB

GeborenVor 71 Jahren

1950: Wolfgang Arendt, deutscher Mathematiker

GeborenVor 70 Jahren

1950: Johan Granath, schwedischer Eisschnellläufer

GeborenVor 70 Jahren

1950: Ronald Hitzler, deutscher Soziologe

GeborenVor 70 Jahren

1950: Thomas Hünig, deutscher Immunologe

GeborenVor 70 Jahren

1950: Jürgen Kloosterhuis, deutscher Archivar und Historiker

GeborenVor 70 Jahren

1950: Rick Perry, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 70 Jahren

1950: Safet Plakalo, bosnischer Schriftsteller

GeborenVor 70 Jahren

1950: Ken Robinson, britischer Autor

GeborenVor 70 Jahren

1950: Alfredo Enrique Torres Rondón, venezolanischer Geistlicher

GeborenVor 70 Jahren

1950: Werner Sauter, deutscher Pädagoge, Dozent und Sachbuchautor

GeborenVor 70 Jahren

1950: Markus Schwaiger, deutscher Nuklearmediziner und Hochschullehrer

GeborenVor 70 Jahren

1950: Martin Venix, niederländischer Bahnradsportler

GeborenVor 70 Jahren

1951–1975

1951: Edelgard Bulmahn, deutsche Politikerin

GeborenVor 69 Jahren

1951: Kenny Dalglish, schottischer Fußballspieler und -trainer

GeborenVor 69 Jahren

1951: Wolfgang Domhardt, deutscher Politiker

GeborenVor 69 Jahren

1951: Detlef Dürr, deutscher Mathematiker und theoretischer Physiker

GeborenVor 69 Jahren

1951: Simon Finn, englischer Folk-Sänger und Gitarrist

GeborenVor 69 Jahren

1951: Hans-Joachim Freund, deutscher Chemiker und Physiker

GeborenVor 69 Jahren

1951: Theresa Hak Kyung Cha, koreanisch-amerikanische Autorin, sowie Installations- und Performancekünstlerin

GeborenVor 69 Jahren

1951: Carola Hartfelder, deutsche Politikerin

GeborenVor 69 Jahren

1951: Gerhard Mayer, österreichischer Grafiker und Fotograf

GeborenVor 69 Jahren

1951: Bent Vinn Nielsen, dänischer Schriftsteller

GeborenVor 69 Jahren

1951: Bruno Pezzatti, Schweizer Politiker

GeborenVor 69 Jahren

1951: Mike Quarry, US-amerikanischer Boxer

GeborenVor 69 Jahren

1951: Chris Rea, britischer Sänger, Musiker, Komponist und Gitarrist

GeborenVor 69 Jahren

1951: Michael Reimann, deutscher Komponist und Autor

GeborenVor 69 Jahren

1951: Kazimieras Uoka, litauischer Politiker

GeborenVor 69 Jahren

1951: Nikos Voutsis, griechischer Politiker

GeborenVor 69 Jahren

1951: Glenis Willmott, britische Politikerin

GeborenVor 69 Jahren

1952: Terje Andersen, norwegischer Eisschnellläufer

GeborenVor 68 Jahren

1952: Orien Brown, US-amerikanische Leichtathletin

GeborenVor 68 Jahren

1952: Jaan Eslon, schwedischer Schachmeister

GeborenVor 68 Jahren

1952: Jürgen Großmann, deutscher Manager und Unternehmer

GeborenVor 68 Jahren

1952: Claudia Guderian, deutsche Autorin, Journalistin und Fotografin

GeborenVor 68 Jahren

1952: Erik Håker, norwegischer Skirennläufer

GeborenVor 68 Jahren

1952: Michael Hirz, deutscher Journalist

GeborenVor 68 Jahren

1952: Ronn Moss, US-amerikanischer Schauspieler, Musiker und Singer-Songwriter

GeborenVor 68 Jahren

1952: Florian Pop, rumänischer Mathematiker

GeborenVor 68 Jahren

1952: David J. Richards, britischer General

GeborenVor 68 Jahren

1952: Ingeborg Rinke, österreichische Politikerin

GeborenVor 68 Jahren

1952: Svend Robinson, kanadischer Politiker

GeborenVor 68 Jahren

1952: Umberto Tozzi, italienischer Musiker

GeborenVor 68 Jahren

1953: John Esposito, US-amerikanischer Jazzpianist, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent

GeborenVor 67 Jahren

1953: Scott Hicks, australischer Filmregisseur

GeborenVor 67 Jahren

1953: Paweł Janas, polnischer Fußballspieler und -trainer

GeborenVor 67 Jahren

1953: Hans-Georg Kluge, deutscher Rechtsanwalt, Fachhochschuldozent und Politiker

GeborenVor 67 Jahren

1953: Lothar Kremershof, deutscher Eishockeyspieler und -trainer

GeborenVor 67 Jahren

1953: Rose Laurens, französische Popsängerin

GeborenVor 67 Jahren

1953: Kay Lenz, US-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 67 Jahren

1953: Hubert Neu, deutscher Fußballtrainer

GeborenVor 67 Jahren

1953: Luigi Pedrazzini, Schweizer Politiker

GeborenVor 67 Jahren

1953: Peggy Rathmann, US-amerikanische Bilderbuchautorin

GeborenVor 67 Jahren

1953: Klaus Riede, deutscher Biologe

GeborenVor 67 Jahren

1953: Reinhold Roth, deutscher Motorradrennfahrer

GeborenVor 67 Jahren

1953: Chris Smith, US-amerikanischer Politiker

GeborenVor 67 Jahren

1953: Jutta Ströter-Bender, deutsche Kunstpädagogin, Künstlerin und Professorin

GeborenVor 67 Jahren

1953: Daniel Woodrell, US-amerikanischer Schriftsteller

GeborenVor 67 Jahren

1953: Xiao Sa, chinesische bzw. taiwanische Autorin

GeborenVor 67 Jahren

1954: Timur Awtandilowitsch Apakidse, russischer Generalmajor

GeborenVor 66 Jahren

1954: Edmund Ballhaus, deutscher Kulturwissenschaftler, Filmemacher und Sachbuchautor

GeborenVor 66 Jahren

1954: Ralf Felber, deutscher Kommunalpolitiker

GeborenVor 66 Jahren

1954: François Fillon, französischer Politiker, Bildungsminister

GeborenVor 66 Jahren

1954: Ricky Ford, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist

GeborenVor 66 Jahren

1954: Margot Klestil-Löffler, österreichische Diplomatin

GeborenVor 66 Jahren

1954: Yvan Lachaud, französischer Politiker

GeborenVor 66 Jahren

1954: Catherine O’Hara, US-amerikanische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Singer-Songwriterin

GeborenVor 66 Jahren

1954: Irina Borissowna Ratuschinskaja, russische Dissidentin, Dichterin und Autorin

GeborenVor 66 Jahren

1954: Jürg Stüssi-Lauterburg, Schweizer Militärhistoriker und Politiker

GeborenVor 66 Jahren

1954: Kazimierz Szczerba, polnischer Boxer

GeborenVor 66 Jahren

1954: Anne Van Lancker, belgische Politikerin

GeborenVor 66 Jahren

1954: Willie Thorne, englischer Snookerprofi

GeborenVor 66 Jahren

1954: Adrian Zmed, rumänisch-US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 66 Jahren

1955: Elvira Bader, Schweizer Politikerin

GeborenVor 65 Jahren

1955: Michael Bisio, US-amerikanischer Bassist und Komponist

GeborenVor 65 Jahren

1955: Rebecca Brandewyne, US-amerikanische Autorin

GeborenVor 65 Jahren

1955: Francesco Esposito, italienischer Ruderer

GeborenVor 65 Jahren

1955: Dieter Exter, deutscher Radiomoderator

GeborenVor 65 Jahren

1955: Uli Gutscher, deutscher Musiker

GeborenVor 65 Jahren

1955: Bernd Höing, deutscher Ruderer und Olympiasieger

GeborenVor 65 Jahren

1955: Joey Jones, walisischer Fußballspieler

GeborenVor 65 Jahren

1955: Jutta Kaußen, deutsche Autorin, Übersetzerin und Dramaturgin

GeborenVor 65 Jahren

1955: Bernhard Lichte, deutscher Journalist

GeborenVor 65 Jahren

1955: Achim Lidsba, deutscher Generalmajor

GeborenVor 65 Jahren

1955: Karl Mahrer, österreichischer Polizeibeamter

GeborenVor 65 Jahren

1955: Ingo Marmulla, deutscher Gitarrist und Musiklehrer

GeborenVor 65 Jahren

1955: Stephen Marshak, US-amerikanischer Geologe

GeborenVor 65 Jahren

1955: Gerda Mehta, österreichische Psychologin

GeborenVor 65 Jahren

1955: Heinz-Dieter Neef, deutscher Professor

GeborenVor 65 Jahren

1955: Marcelo Oliveira, brasilianischer Fußballspieler

GeborenVor 65 Jahren

1955: Dominique Pinon, französischer Filmschauspieler

GeborenVor 65 Jahren

1955: James Weaver, britischer Autorennfahrer

GeborenVor 65 Jahren

1956: Gabriele Binder-Maier, österreichische Politikerin

GeborenVor 64 Jahren

1956: Kermit Driscoll, US-amerikanischer Jazzbassist

GeborenVor 64 Jahren

1956: Carlos Roberto Gallo, brasilianischer Fußballspieler

GeborenVor 64 Jahren

1956: Gertrude Kranzl, österreichische Judoka

GeborenVor 64 Jahren

1956: Göran Lindblom, schwedischer Eishockeyspieler und -trainer

GeborenVor 64 Jahren

1956: Uli Möller, deutscher Regisseur und Drehbuchautor

GeborenVor 64 Jahren

1956: Andreas Montag, deutscher Journalist und Schriftsteller

GeborenVor 64 Jahren

1956: Tetjana Posdnjakowa, ukrainische Mittel- und Langstreckenläuferin

GeborenVor 64 Jahren

1956: Antje von Rein, deutsche Pädagogin und Dozentin

GeborenVor 64 Jahren

1956: Helmut Zapf, deutscher Komponist

GeborenVor 64 Jahren

1957: Holger Altmeppen, deutscher Jurist und Professor

GeborenVor 63 Jahren

1957: Ingo Hamacher Bellacoola, deutscher Fotograf, Filmregisseur und -produzent

GeborenVor 63 Jahren

1957: Markus Maria Jansen, deutscher Musiker

GeborenVor 63 Jahren

1957: Peter Krattiger, Schweizer Gitarrist, Komponist, Produzent, Arrangeur, Grafiker und Kunstmaler

GeborenVor 63 Jahren

1957: Esteban María Laxague, argentinischer römisch-katholischer Geistlicher

GeborenVor 63 Jahren

1957: Klaus-Peter Lesch, deutscher Psychiater und Professor

GeborenVor 63 Jahren

1957: Jonas Matulevičius, litauischer Politiker

GeborenVor 63 Jahren

1957: Wolfgang M. Rosam, österreichischer PR-Berater, Autor und Journalist

GeborenVor 63 Jahren

1957: Ralf Vogeding, deutscher Volkskundler

GeborenVor 63 Jahren

1958: Per Egil Ahlsen, norwegischer Fußballspieler

GeborenVor 62 Jahren

1958: Virginija Baltraitienė, litauische Politikerin

GeborenVor 62 Jahren

1958: Ljawon Barschtscheuski, weißrussischer Philologe und Politiker

GeborenVor 62 Jahren

1958: Markus Eham, deutscher römisch-katholischer Liturgiewissenschaftler, Kirchenmusiker und Komponist

GeborenVor 62 Jahren

1958: Francisco Antonio Ceballos Escobar, kolumbianischer Geistlicher

GeborenVor 62 Jahren

1958: Marija Iwanowna Fadejewa, sowjetische Ruderin

GeborenVor 62 Jahren

1958: Patricia Heaton, US-amerikanische Schauspielerin

GeborenVor 62 Jahren

1958: Madleen Kane, schwedische Disco-Sängerin und Model

GeborenVor 62 Jahren

1958: Antonina Wiktorowna Machina, sowjetische Ruderin

GeborenVor 62 Jahren

1958: Michael Mohapp, österreichischer Schauspieler und Kabarettist

GeborenVor 62 Jahren

1958: Jouko Parviainen, finnischer Nordischer Kombinierer

GeborenVor 62 Jahren

1958: Ralph R. Schneider, deutscher Paläozeanograph und Klimaforscher

GeborenVor 62 Jahren

1958: Tina Smith, US-amerikanische Politikerin

GeborenVor 62 Jahren

1958: Emel Etem Toschkowa, bulgarische Politikerin

GeborenVor 62 Jahren

1959: Lamar Joseph Conner, US-amerikanischer Luftverkehrskaufmann

GeborenVor 61 Jahren

1959: Joseph Ha Chi-shing, chinesischer Geistlicher

GeborenVor 61 Jahren

1959: Michael Goi, US-amerikanischer Kameramann

GeborenVor 61 Jahren

1959: Vital Kamerhe, kongolesischer Politiker

GeborenVor 61 Jahren

1959: Bárbaro Marín, kubanischer Schauspieler

GeborenVor 61 Jahren

1959: Georg Nagler, deutscher Rechtswissenschaftler

GeborenVor 61 Jahren

1959: Carlos Palau, spanischer Autorennfahrer

GeborenVor 61 Jahren

1959: Lothar Pauly, deutscher Manager

GeborenVor 61 Jahren

1959: Thomas Reusch-Frey, deutscher Politiker

GeborenVor 61 Jahren

1959: Annette Seemann, deutsche Autorin und Übersetzerin

GeborenVor 61 Jahren

1959: Leonhard Stärk, deutscher Jurist und Manager

GeborenVor 61 Jahren

1959: Irina Borissowna Strachowa, russische Leichtathletin

GeborenVor 61 Jahren

1959: Urs Suter, Schweizer Fussballspieler

GeborenVor 61 Jahren

1959: Romeo Zondervan, niederländischer Fußballspieler

GeborenVor 61 Jahren
GeborenVor 60 Jahren

1960: Kazimierz Matuszny, polnischer Politiker

GeborenVor 60 Jahren

1960: Gianfranco Miletto, italienischere Judaist, Autor und Dozent

GeborenVor 60 Jahren

1960: John Mugabi, ugandischer Boxer

GeborenVor 60 Jahren

1960: Falla Ndoye, senegalesischer FIFA-Fußballschiedsrichter

GeborenVor 60 Jahren

1960: Christina Sussiek, deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin

GeborenVor 60 Jahren

1960: Mykelti Williamson, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 60 Jahren

1961: Gabriella Baumann-von Arx, Schweizer Autorin und Verlegerin

GeborenVor 59 Jahren

1961: Christine Biernath, deutsche Jugendbuchautorin

GeborenVor 59 Jahren

1961: Gerhard Dell, österreichischer Landesenergiebeauftragter und Geschäftsführer

GeborenVor 59 Jahren

1961: Sabine Everts, deutsche Leichtathletin und Olympiamedaillengewinnerin

GeborenVor 59 Jahren

1961: Claudia-Sofie Jelinek, österreichische Schauspielerin

GeborenVor 59 Jahren

1961: Sibyll-Anka Klotz, deutsche Politikerin

GeborenVor 59 Jahren

1961: Alexander Kolb, deutscher Unternehmer, Hochschullehrer und Motorsportler

GeborenVor 59 Jahren

1961: Ray Mancini, US-amerikanischer Boxer

GeborenVor 59 Jahren

1961: Thomas Pfeiffer, deutscher Jurist

GeborenVor 59 Jahren

1961: Reinhard Pisec, österreichischer Politiker und Geschäftsführer

GeborenVor 59 Jahren

1961: Erwin Resch, österreichischer Skirennläufer

GeborenVor 59 Jahren

1961: Teodosij Spassow, bulgarischer Jazzflötist und Filmkomponist

GeborenVor 59 Jahren

1961: Bertram Stubenrauch, deutscher katholischer Theologe

GeborenVor 59 Jahren

1961: Michail Anatoljewitsch Wassiljew, russischer Handballspieler und -trainer

GeborenVor 59 Jahren

1961: Steven Weber, US-amerikanischer Schauspieler

GeborenVor 59 Jahren

1962: Mirsad Baljić, jugoslawischer Fußballspieler

GeborenVor 58 Jahren

1962: Simon Bisley, britischer Comic-Künstler

GeborenVor 58 Jahren

1962: Miriam Díaz Aroca, spanische Schauspielerin und Fernsehansagerin

GeborenVor 58 Jahren

1962: Carmen Emigholz, deutsche Politikerin und Staatsrätin

GeborenVor 58 Jahren

1962: Ruedi Löffel, Schweizer Politiker

GeborenVor 58 Jahren

1962: Adrian Nicholas, britischer Fallschirmspringer

GeborenVor 58 Jahren

1962: Ulrich Papke, deutscher Kanute

GeborenVor 58 Jahren

1962: Ronny Pecik, österreichischer Investor

GeborenVor 58 Jahren

1962: Alberto Pinton, italienischer Jazz-Musiker und Komponist

GeborenVor 58 Jahren